Blogpiloten – das Beste aus Blogs, Videos, Musik und Web 2.0

By | 28. April 2009

blogpiloten_logoRastlos durchstreifen sie das Netz, immer auf der Suche nach neuen spannenden Themen und Trends, mit denen sie ihre Leser beglücken können. Manchmal bin ich ja auch einer von denen, wie ihr hier sehen könnt.
Zu den Blogpiloten gehören sehr viele Autoren, die ich alle als Spezialisten auf ihren Gebieten beschreiben würde. So ziemlich die aktivsten Blogger bei den Blogpiloten sind zum einen Steffen Büffel, Redaktionsleiter bei den Blogpiloten und freiberuflich als Medien- & Verlagsberater, Trainer und Medienwissenschaftler tätig und zum anderen Peter Bihr, Projektleiter, der in Berlin als selbständiger Social Media Consultant Unternehmen hilft, ihre Strategien erfolgreich ins Netz zu übertragen.
Wer genaueres über die beiden erfahren will, kann Steffen noch weiter auf Media-Ocean verfolgen und Peter ist größtenteils auf TheWavingCat zu erreichen.
Blogpiloten.de und das dazugehörige Logo wurde durch die Agentur Fork Unstable Media layoutet. Diese können schon einige große Kunden zu ihren Referenzen zählen, wie zum Beispiel Adidas Outdoor oder Nivea. Für die meisten Unternehmen setzen die die Online Auftritte um und haben sich so einen sehr bekannten Namen in dieser Szene gemacht.
Wie man bei dem Logo erkennen kann, assoziiert man schon sofort etwas mit Fliegerei. Das soll natürlich auch voll und ganz Sinn dabei sein, jedoch gehen die Blogpiloten dabei nicht in die Luft, sondern bleiben schön fest auf Muttererde und nutzen die hier zugrunde liegenden Datenströme.
Das Logo beruht auf der Navigationsleistung, die sie für ihre User erbringen möchten. Durch ihre Produkte wird die Orientierung im Netz einfacher, da sie die User mit auf die Reise nehmen und auf verschiedene Angebote hinweisen. Und das wie man sehen kann, natürlich weltweit. 
Meiner Meinung nach eine sehr schöne und treffende Anlehnung an die Fliegerei, die sowohl inhaltlich als auch stilistisch sehr schön übernommen und umgesetzt wurde. Die bestehende Bildmarke trifft dazu, dass was sie mit ihrem Blog verfolgen möchten, sehr schön auf den Punkt.

Share it now!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *