Dealer-Shop – Fashion und Mode für Sie und ihn

By | 27. April 2009

logo_dealer-shopSo jetzt mal Hand auf´s Herz. Wer von euch geht denn nicht gerne einkaufen? Wenn wir mal ehrlich sind, macht es doch auch uns Männern Spaß mal ordentlich shoppen zu gehen. Zwar haben wir meist andere Interessen als die Frauen, für die SIE manchmal kaum Verständnis hat, aber letztlich sind wir doch immer beide zufrieden, wenn wir was schönes finden. (Ausnahmen bestätigen die Regel)
Auf jeden Fall gibt es bei Dealer-Shop sowohl für die Frauen, als auch für die Männer was nettes zum ankleiden. Ob Abendkleider und einfach nur Jeans, es ist für jeden was dabei. Vor allem trendige Mode, wie von Pepe, Dakine etc. wird hier angeboten.
Das Thema bei Deal Shop ist sehr Modern und Neumodisch, ein guten Kontrast dazu kann die Trachtenmode bieten. Diese gibt es mittlerweile in einer Mischung aus neumodischer und klassischer Kleidung.
Bei der Designerin des Logos handelt es sich um eine hier auf dem Blog schon bekannte. Katrin Geiss, die auch schon das Logo für das Rucksack Center entworfen hat, war auch bei diesem Logo am Werk.
Bei dem Logo handelt es sich um eine Kombination einer Bild- und Wortmarke in Streetstyleoptik. Die Bildmarke zeigt ein waagerecht verdrehtes “D” von Dealer. Insofern gut gelöst, da man das “D” nicht auf den ersten Blick erkennt. Des Weiteren wurde in dem Logo noch ein Komma integriert, was zu der Gestaltung des “D”´s beiträgt. Um das Logo greifbarer zu gestalten, wurde es sozusagen auf ein “Etikett” aufgedruckt. Die Knitter sorgen dabei für einen kontrastierenden schatten.
Meiner Meinung nach auf jeden Fall ein Logo, bei dem man ein zweites mal hinsehen muss, wenn man die Verbindung von Wort- und Bildmarke erkennen möchte.

Wer mehr über Katrin Geiss erfahren möchte, kann demnächst noch mehr Information unter network.logolook abrufen. Die Seite befindet sich momentan noch im Aufbau und es ist lediglich über mich was zu finden. Freue mich aber auf euren Besuch!


Share it now!

andre

Digital Strategic Planner at Deutsche Markenarbeit
Nach meinem Abitur absolvierte ich eine Ausbildung als Kaufmann für Marketingkommunikation
bei der Werbeagentur GREY worldwide in Düsseldorf. Vor und während meiner Ausbildung
setzte ich mich viel mit den Neuen Medien auseinander und vertiefte mein Wissen in der strategischen
Planung und der Digital Unit des Unternehmens. Nach der Ausbildung wechselte ich in die Festanstellung und betreute namhafte Kunden der Agentur im Bereich der Neuen Medien und strategischer Digital Konzeption. Seit der Gründung im Jahre 2011 arbeitete ich bei
der „Deutsche Markenarbeit GmbH“. Hier binich sowohl als Assistent von Frank Dopheide (Inhaber), als auch für den Bereich Neue Medien zuständig.

Während meiner Ausbildung bei GREY gründete ich Logolook (April 2009). Seit dieser Zeit habe ich mich mit einer Vielzahl von Logos und Marken auseinandergesetzt. Dabei steht nicht immer nur das Design, sondern vor allem auch die Werte des Unternehmens im Fokus. Mein Wissen vertiefe ich Tag für Tag bei der Markenberatung "Deutsche Markenarbeit", die sich vor allem auf Markenanalysen und Markenstrategien spezialisiert hat.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *