8 thoughts on “Buzzriders Logo – Logovorstellung Nummer 8

  1. andreandre Post author

    Hey Silvi, auch wenn ich den Text gepostet habe, würde ich trotzdem gerne für dich einen Kommentar da lassen.

    Die Idee an sich, finde ich eigentlich richtig cool! Durch die Proportionen passen das B & R sehr gut zueinander!

    Vielleicht sollte man nur überlegen, ob man den Buzzriders Schriftzug nicht irgendwie größer setzen könnte, da es meiner Meinung nach doch etwas schlecht zu lesen ist!

    Buzzriders ist ungefähr nur 1/10 der Schriftgröße von dem B & R oder?

    Ansonsten finde ich es ne schöne Idee, woraus man bestimmt noch was nettes machen kann!

    Freue mich auf weitere Einsendungen!

  2. Silvi

    Ja Andre ich besser da an den Schriften nochmal nach…in klein ist das echt nicht gut erkennbar…auch das gelbe i mach ich mal besser rot grinssss..

  3. Alexa

    Hallo Silvi, du wirst es kaum glauben, aber die gleiche Idee hatte ich aufgrund der symmetrischen Buchstaben auch schon ;)
    Ich habe die Idee dann aber verworfen, weil ich fand, dass diese Idee alleine für mich nicht genügend Ausdruck enthält, aber du hast ja auich geschrieben, dass es das für dich auch nicht hat, sondern eine Darstellung des Wortes “buzzriders” ist.
    Aber zum Entwurf: Von der inhaltlichen Bedeutung wird in deinem Entwurf dem “i” eine große Bedeutung zugeworfen, die sicher daraus entstand, dass man das Wort “buzzriders” nicht anders setzen kann, als in dem schmalen Streifen und da sich zwischen den Buchstaben eine Lücke bildet, muss man das Problem lösen, entweder so wie du es gemacht hast oder auf eine noch ganz andere Art und Weise (die ich aus dem ff natürlich nicht kenne).
    Klar, an dem Beinchen des Rs müsste noch gefeilt werden, allerdings denke ich, dass man aus anwendungstechnischen Gründen davon Abstand nehmen sollte, das Wort dort zu integrieren, wo es gerade steht.
    Welche Schrift hast du denn verwendet? Ich kann gerade nicht auf meine Schriftsammlung zugreifen, aber bei den Grotesken kann man eine Schrift nicht immer nur an zwei Buchstaben erkennen. Vielleicht kannst du hier auch mal mit einer Diktengleichen Schrift herumprobieren?
    Gruß, Alexa :)

  4. Silvi

    Hallo Alexa,
    ist ja lustig das Du auch eine ähnliche Idee hattest.
    Ich komme nicht aus der Logo- oder Designentwicklungs Ecke deshalb habe ich mir erstmal keine Großen Gedanken gemacht um das Projekt Buzzriders sondern fragte mich, wo liegt der Wiedererkennungswert. Was verbinde ich mit diversen Logos wenn ich sie sehe.
    Viele große Firmen spielen mit den Buchstaben im Namen, da scheint es also auch einen psychologischen Effekt zu geben ??
    Da fällt mir gerade auf BR = Basic Robert (grins)

    Das i in der Mitte wurde von mir bewusst genommen, da es in meinen Augen wieder eine gewisse Symetrie zum Abstand der beiden großen Buchstaben hat. Man könnte natürlich auch beide Buchstaben mal zusammen schieben und schaun was sich dabei ergibt. Ich werde mal noch ein wenig rumtesten :-)

    Auch farblich ist das ganze relativ frei…was zur Zeit Schwarz-Weiss ist kann man jederzeit noch umwandeln in die passenden Farben des Buzzriders Design…Mal schaun. War ja jetzt nur mal so ein Grobentwurf.

    Deine Entwürfe gefallen mir übrigens auch sehr gut, die Idee mit dem Herz und die rechte Seite rausgezogen hat was…

    Wo finde ich Diktengleiche Schriften? Sorry das Wort sagt mir nichts.
    Liebe Grüße
    Silvi

  5. Alexa

    Hallo Silvi,
    eine Diktengleiche Schrift ist z.B. eine Schreibmaschinenschrift, da bei der Schreibmaschine alle Lettern gleich breit sind :) bzw. bei anderen Schriften nimmt ein Letter egal ob schmales “i” oder breites “m” den gleichen Raum ein. (Wir schreiben gerade in einer nicht diktengleichen Schrift, wie du sicher schnell erkennst) ;)
    Gruß, Alexa

  6. Silvi

    Danke für den Tipp Alexa, ich schau mal was sich da so findet :)

    LG
    Silvi

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *