Michael Schumacher Logo und das Comeback des Jahres

By | 29. Juli 2009

 

Michael Schumacher Logo

Michael Schumacher Logo

Über was anderes soll man heute auch nur schreiben? Für viele Motorsport Fans geht heute wieder ein Traum in Erfüllung. Außerdem habe ich heute auch schon den ersten Autokorso gesehen, der Schumi zu Ehren veranstaltet wurde.
Vorab muss ich sagen, dass ich nicht rausfinden konnte, wer das Logo gemacht hat, aber ich denke, hier geht es auch grundsätzlich eher um die Nachricht, dass Schumi wieder ins Auto steigt.
Vor allem bin ich auch froh, dass Felipe Massa wieder auf dem Weg der Besserung ist. Aber wenn man mal ehrlich ist, kann es für die Formel 1 momentan nichts besseres geben, als das Michael Schumacher wieder in ein Formel 1 Auto steigt. Für die Formel 1 ist es einfach ein Riesengewinn wie ich denke und vor allem werden auch die Einschaltquoten wieder ordentlich nach oben gehen.
Bei dem Logo, wie sollte es auch anders sein, ist natürlich ein Formel 1 Wagen angedeutet worden. Außerdem assoziiert man sofort Geschwindigkeit mit dem Logo, da die Buchstaben schwungvoll in einen Formel 1 Wagen geformt wurden. Dabei ergänzt das “S” als Front das Heck, welches durch das “M” symbolisiert wird.
Meiner Meinung nach hätte man noch nicht einmal mehr den Namen Michael Schumacher darunter schreiben müssen, da ich denke, dass jeder sofort Michael Schumacher damit assoziiert, selbst wenn er kein Formel 1 Fan ist. 
Ich will auch gar nicht mehr zu dem Logo sagen, sondern einfach nur die tolle Nachricht für sich stehen lassen.

Share it now!

8 thoughts on “Michael Schumacher Logo und das Comeback des Jahres

  1. Andy Macht

    Wie kannst Du denn behaupten, dass das das Comeback des Jahres ist, wo das Jahr doch gerade mal zur hälfte rum ist. Vielleicht kommt Franz Beckenbauer im Herbst ja noch mal bei den Bayern zum Einsatz und dann stehst Du da und hast „Das Comeback des Jahres“ schon für Schumi verbraucht!

  2. Thomas C. Stahl

    Vor allem dürfte es RTL freuen. Endlich zieht wieder das Prestige vergangener Tage in die Formel 1 ein. Soll heißen: Nicht mehr nur Fans werden einschalten, sondern auch jene Menschen, die einfach nur der “Sensation” Schumachers Rüchkkehr beiwohnen wollen.

    Bzgl. Logo: Also ehrlich gesagt würde ich das obige Logo weder auf den ersten noch den zweiten Blick mit Michael Schuhmacher assoziieren. Ohne, daß man von dieser Absicht weiß, sieht es zu wenig nach einem Formel-1-Wagen aus. Ich mußte erst deinen Text lesen und ein wenig überlegen, um diese Interpretation zu erkennen.

  3. andre Post author

    @ Andy

    Das Risiko muss ich dann wohl eingehen, aber ich glaube, dass lässt sich schwer überbieten! Aber wenn der Kaiser wirklich als Nummer 5 auf den Rasen zurückkehrt, dann bin ich der erste der an Dich denkt! ;)

  4. andre Post author

    @ Thomas
    Wundert mich, dass du Probleme mit der Interpretation hattest! Aber kann natürlich durchaus vorkommen! Ich hatte extra noch das Logo geäwhlt, bei dem der Michael Schumacher Schriftzug drunter steht.
    Aber vielleicht ist es dann doch so, dass sich die Motorsport Fans doch wesentlich schneller damit identifizieren können!

    Aber das “M” und das “S” konnte man doch schnell erkennen oder nicht?

  5. AllExa

    Ich finde gerade auch die Darstelung des Helm im Logo sind typisch für die Gestaltung von Schumis Helm – daher erkenne ich es sofort. Wenn das Logo dann auch noch mit der Ferrari-Farbe rot kombiniert wird, bleiben wohl kaum noch Zweifel offen, um welches Team und welchen Fahrer es sich handelt, danke ich, auch wenn man sonst mit Motorsport nicht so viel zu tun hat.
    Aber man darf halt nie vergessen, dass alle Logos erst gelernt werden müssen. Der Schriftzug von Coca Cola lässt auch an sich nicht auf ein Erfrischungsgetränk schließen, wurde aber bis zur Perfektion von den Menschen gelernt, dass man die ausschweifenden Serifen sogar in anderen Schriften, wie arabisch oder chinesisch erkennt, ohne das Wort lesen zu können.
    So ist es hier vielleicht auch, wer das Logo einmal “versteht” vergisst es nicht mehr, so ist wohl das Gehirn/Gedächtnis aufgebaut :)

  6. Schweinegrippe

    Cooles Logo!

    Zum Comeback: Es ist ja eine schöne Sache, wenn gefeierte Sportler ein Comeback hinlegen, aber so langsam leidet auch die Glaubwürdigkeit der ganzen Frührentner. Axel Schulz, Henry Maske… Ich warte jetzt nur noch auf Boris Becker, der ja sonst auch jeden Hype mitmacht.

  7. andre Post author

    Boris Becker hat da ja gar keine Zeit zu, der muss sich ja bald um das nächste Bobbele kümmern.

    P.S.
    Dein Name hat mir ja erst einmal einen Schrecken eingejagt ;D Hoffentlich nimmst du die Grippe wieder mit von meiner Seite ;)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *