Flyertaxi – 1.000 Visitenkarten gratis zum Blogstart

By | 17. September 2009

Ja, richtig gehört, Flyertaxi verschenkt zum Blogstart jederm selbständigen Blogger 1000 Visitenkarten, sobald ihr einen Blogbeitrag über sie geschrieben habt.
Ihr verlinkt einfach die Startseite von Flyertaxi , tragt die URL des Beitrags in das Feld Bemerkungen auf der Bestellseite und schon laufen die Maschinen von Flyertaxi an!
Ihr glaubt es nicht? Ich bis jetzt auch noch nicht, aber ich bin ja schon am schreiben und werde mir gleich meine Visitenkarten bestellen. *freu*
Und das schöne an Flyertaxi ist, dass sie nicht nur ganz normale Visitenkarten wie viele andere bieten, sondern man hier zum einen Visitenkarten, aber auch noch viele andere Dinge bestellen kann. Sogar Visitenkarten mit Bratapfel Duft usw.
Da fällt Euer Kunde das nächste mal auf jeden Fall um ;)

So habe jetzt keine zeit mehr! muss mir Visitenkarten machen lassen ;)

andre
Seit 1.6.2016 bin ich als Director Digital Consulting bei GREY beschäftigt. Hier kümmere ich mich vor allem um die Entwicklung und Weiterentwicklung von Digitalstrategien für unsere Kunden.
---
Nach meinem Abitur absolvierte ich eine Ausbildung als Kaufmann für Marketingkommunikation
bei der Werbeagentur GREY worldwide in Düsseldorf. Vor und während meiner Ausbildung
setzte ich mich viel mit den Neuen Medien auseinander und vertiefte mein Wissen in der strategischen
Planung und der Digital Unit des Unternehmens. Nach der Ausbildung wechselte ich in die Festanstellung und betreute namhafte Kunden der Agentur im Bereich der Neuen Medien und strategischer Digital Konzeption. Seit der Gründung im Jahre 2011 arbeitete ich bei
der „Deutsche Markenarbeit GmbH“. Hier war ich als Assistent der Geschäftsführung und baute den Bereich der Neuen Medien auf. Nach der 60% Übernahme der Verlagsgruppe Handelsblatt wechselte ich gemeinsam mit Frank Dopheide zur Verlagsgruppe, nach der ich noch einen Zwischenstopp bei der akom360 (Starcom Mediavest) einlegte.

Während meiner Ausbildung bei GREY gründete ich Logolook (April 2009). Seit dieser Zeit habe ich mich mit einer Vielzahl von Logos und Marken auseinandergesetzt. Dabei steht nicht immer nur das Design, sondern vor allem auch die Werte des Unternehmens im Fokus.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *