Mc Donalds – Warum liebt man es?

By | 10. September 2009
Das Mc Donald´s Logo eines der bekanntesten der Welt

Das Mc Donald´s Logo eines der bekanntesten der Welt

Das es sich bei dem Mc Donald´s Logo nicht unbedingt um ein “M” handeln sollte, sondern eher um die bekannten  “Golden Arches” dürfte wohl dem einen oder anderen bekannt sein! Wenn nicht, dann wisst ihr es jetzt ;)
Gestaltet wurde das Logo von Jim Schindler mit Hilfe von Dick und Mac McDonalds Idee.
Der Grund dafür, dass man für Mc Donald´s damals aber gerne ein Logo haben wollte, dass “fast”, wenn nicht sogar genau so aussieht wie ein “M” liegt daran, dass Dick und Mac McDonald sich damals einmal sehr verguckt haben. Die beiden betrachteten von der Seite einen McDonalds Laden, der, wie jeder andere, natürlich auch die bekannten Arches hatte. Und wenn man sich diese Arches von der Seite anschaute und sie sich überlagerten, dann bildeten diese beiden Kreisbögen perspektivisch gesehen ein “M”. Und schon war das Mc Donald´s “M” geboren.
Das schöne an dem Logo ist, dass es in der Zeit, seitdem es das Logo gibt, so gut wie gar nicht geändert wurde. Es gab nur minimale Veränderungen, die sich durch eine andere Plastizität oder anderen Gelbtöne auszeichnete!
Das viel interessantere und besondere finde ich die Begriffe, die man heutzutage mit Mc Donald´s in Verbindung bringt.
Das kann zum einen der Bic-Mac-Index oder die Mc Donaldisierung sein. Beides sind mittlerweile Begriffe, die in den festen Wortstamm von vielen Marketingfachleuten gehören, wie der Blindtext zum Layouter.

Für mich ein Logo, dass durch seine Einfachheit besticht! Und in kleiner Tipp von mir:
Fragt Eure bekannten doch mal, warum Mc Donald´s eigentlich ein “M” benutzt, da gibt es interessante Geschichten zur Entstehung des Logos ;)

Entschuldigt bitte, wenn es momentan ein paar Probleme mit dem RSS Fed gibt, ich weiß aber noch nicht genau, woran es liegt! Ich werde es asap beheben!

andre on twitterandre on pinterestandre on linkedinandre on instagramandre on googleandre on facebookandre on email2
andre
Nach meinem Abitur absolvierte ich eine Ausbildung als Kaufmann für Marketingkommunikation
bei der Werbeagentur GREY worldwide in Düsseldorf. Vor und während meiner Ausbildung
setzte ich mich viel mit den Neuen Medien auseinander und vertiefte mein Wissen in der strategischen
Planung und der Digital Unit des Unternehmens. Nach der Ausbildung wechselte ich in die Festanstellung und betreute namhafte Kunden der Agentur im Bereich der Neuen Medien und strategischer Digital Konzeption. Seit der Gründung im Jahre 2011 arbeitete ich bei
der „Deutsche Markenarbeit GmbH“. Hier war ich sowohl als Assistent von Frank Dopheide (Inhaber), als auch für den Bereich Neue Medien zuständig gewesen. Nach der 60% Übernahme der Verlagsgruppe Handelsblatt wechselte ich gemeinsam mit Frank Dopheide zur Verlagsgruppe.
Seit 1.6.2015 bin ich nun als Leiter Digitale Markenführung bei AKOM360 beschäftigt.

Während meiner Ausbildung bei GREY gründete ich Logolook (April 2009). Seit dieser Zeit habe ich mich mit einer Vielzahl von Logos und Marken auseinandergesetzt. Dabei steht nicht immer nur das Design, sondern vor allem auch die Werte des Unternehmens im Fokus. Mein Wissen vertiefte ich Tag für Tag bei der Markenberatung "Deutsche Markenarbeit", die sich vor allem auf Markenanalysen und Markenstrategien spezialisiert hat.

One thought on “Mc Donalds – Warum liebt man es?

  1. Pingback: LOGOLOOK – Mc Donald´s wird grün und setzt auf die Umwelt

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *