Das Tui Logo – Schau mal wer da lächelt

By | 22. Oktober 2009

tui_logo
Habt ihr Euch das auch schon gefragt, wer Euch da bei Tui eigentlich immer entgegen lächelt? Sind es vielleicht die Mundwinkel von Julia Roberts? Eher nicht. Aber vielleicht die Mundwinkel vom Grinch.
Nein Spaß beiseite, denn ich finde das Tui Logo wirklich ein sehr gelungenes und schönes Logo! Nicht nur, dass sie schöne Reise anbieten, sondern auch, weil es wirklich Freude vermittelt. Freude, die man wirklich haben möchte, wenn man sich auf seinen Urlaub einstellt. Das Tui Logo gibt es nun seid 2001 so wie wir es hier sehen. Es wurde damals zur einheitlichen Markenpositionierung eingeführt, da man einfach ein einheitliches und fröhliches Auftreten vermitteln wollte. Mit dem Tui Logo hat man das in meinen Augen geschafft.
Tiefrot, geschwungener Halbkreis, ein kurzer Querbalken und ein fetter Punkt: Das neue TUI-Logo lächelt. Mit der Marke “World of TUI” und einem Logo auf Katalogen, in Reisebüros, auf den Flugzeugen, Bussen, Fahnen und Visitenkarten wollte der weltgrößte Reisekonzern Preussag wie bereits erwähnt endlich ein einheitliches Erscheinungsbild.
In meinen Augen auch eine sehr schöne Arbeit, die hier durch die Kreativen durchgeführt wurde, da man es geschafft hat, mit einem einfachen Logo (2 Striche und 1 Punkt) etwas darzustellen, dass genau das zeigt, wofür Urlaub glaube ich steht. Freude und Entspannung.
Entworfen wurde das Logo von Interbrand in Köln. Interbrand ist eine führend Branddesign Agentur und hat schon viele Namhafte Kunden begleitet.
Interbrand hat zum Beispiel auch das Nivea Logo oder das Opel Logo gemacht, über die ich hier schon geschrieben habe!


Share it now!

andre

Digital Strategic Planner at Deutsche Markenarbeit
Nach meinem Abitur absolvierte ich eine Ausbildung als Kaufmann für Marketingkommunikation
bei der Werbeagentur GREY worldwide in Düsseldorf. Vor und während meiner Ausbildung
setzte ich mich viel mit den Neuen Medien auseinander und vertiefte mein Wissen in der strategischen
Planung und der Digital Unit des Unternehmens. Nach der Ausbildung wechselte ich in die Festanstellung und betreute namhafte Kunden der Agentur im Bereich der Neuen Medien und strategischer Digital Konzeption. Seit der Gründung im Jahre 2011 arbeitete ich bei
der „Deutsche Markenarbeit GmbH“. Hier binich sowohl als Assistent von Frank Dopheide (Inhaber), als auch für den Bereich Neue Medien zuständig.

Während meiner Ausbildung bei GREY gründete ich Logolook (April 2009). Seit dieser Zeit habe ich mich mit einer Vielzahl von Logos und Marken auseinandergesetzt. Dabei steht nicht immer nur das Design, sondern vor allem auch die Werte des Unternehmens im Fokus. Mein Wissen vertiefe ich Tag für Tag bei der Markenberatung "Deutsche Markenarbeit", die sich vor allem auf Markenanalysen und Markenstrategien spezialisiert hat.

7 thoughts on “Das Tui Logo – Schau mal wer da lächelt

  1. Mark Kohler

    emm du weisst schon dass das nicht einfach nur ein “geschwungener Halbkreis, ein kurzer Querbalken und ein fetter Punkt” ist, sondern TUI ausgeschrieben. links das T, dann das U (der Mund) und rechts das I. Genial ist es schon aber nicht einfach nur “2 Striche und 1 Punkt” ;)

  2. andre Post author

    Danke für den Hinweis, wenn das nicht so rüber kam tut es mir leid ;) Zum Glück habe ich ja Leute die aufmerksam lesen

  3. Pingback: Freedonia » Blog Archive » Caramba

  4. Lutz Backes

    Sehr geehrte TUI,
    Sie verzeichnen bei “TUI-LOGO”, dass Sie den Urheber des Signets nicht kennen. Wie schade! und warum nicht? Da habe ich mehr Glück als der Kollege, der das entworfen hat: Bei meinem “PUMA”-Logo bin ich als Urheber verzeichnet. Nun wollte ich mal dem Kollegen gratulieren zu diesem genialen Einfall! Das “T-U-I” kombiniert mit einem lächelnden Gesicht, zeigt den ganzen großen Wert eines Urlaubs! Einfach genial!
    Mit freundlichen Grüßen
    Lutz Backes
    Karikaturist (BJV)

  5. andre Post author

    Lieber Herr Backes,

    ich habe den Urheber schlicht und einfach nicht gefunden.

    Viele liebe Grüße :)

  6. Pingback: Come and fly with Arkefly - TUI und seine Dachmarke

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *