Mc Donald´s wird grün und setzt auf die Umwelt

By | 24. November 2009

Das Mc Donald´s Logo, ein Logo, mit echter Tradition und toller Geschichte! Ich berichtete hier ja schon einmal darüber, daher noch mal ein kleiner Auszug.
“Gestaltet wurde das Logo von Jim Schindler mit Hilfe von Dick und Mac McDonalds Idee.
Der Grund dafür, dass man für Mc Donald´s damals aber gerne ein Logo haben wollte, dass “fast”, wenn nicht sogar genau so aussieht wie ein “M” liegt daran, dass Dick und Mac McDonald sich damals einmal sehr verguckt haben. Die beiden betrachteten von der Seite einen McDonalds Laden, der, wie jeder andere, natürlich auch die bekannten Arches hatte.” hier weiterlesen.

Jetzt wird das Logo von Jim Schindler aber doch verändert. Denn nachdem man nun viele Restaurants umgestaltet hat, ist nun auch der äußere Auftritt an der Reihe. Denn Mc Donald´s schreibt nun die Umweltwochen aus.
Die Fast-Food-Kette will ihre Firmenfarben ändern. Das gelbe “M” werde künftig nicht mehr auf rotem sondern auf grünem Grund erscheinen, soe hieß es seitens des Deutschland-Chefs.
Mc Donald´s gibt an, dass sie mit dem Farbwechel ein Bekenntnis zur Umwelt und eines nachhaltigeren Wirtschaftens geben wollen. Wahrscheinlich gibt es ab sofort nur noch Bio Burger mit Soja Fleisch ;)
Außerdem soll es im nächsten Jahr auch noch einmal rund 40 Neueröffnungen geben, die dann natürlich sofort mit dem neuen Logo ausgestattet werden.

andre
Seit 1.6.2016 bin ich als Director Digital Consulting bei GREY beschäftigt. Hier kümmere ich mich vor allem um die Entwicklung und Weiterentwicklung von Digitalstrategien für unsere Kunden.
---
Nach meinem Abitur absolvierte ich eine Ausbildung als Kaufmann für Marketingkommunikation
bei der Werbeagentur GREY worldwide in Düsseldorf. Vor und während meiner Ausbildung
setzte ich mich viel mit den Neuen Medien auseinander und vertiefte mein Wissen in der strategischen
Planung und der Digital Unit des Unternehmens. Nach der Ausbildung wechselte ich in die Festanstellung und betreute namhafte Kunden der Agentur im Bereich der Neuen Medien und strategischer Digital Konzeption. Seit der Gründung im Jahre 2011 arbeitete ich bei
der „Deutsche Markenarbeit GmbH“. Hier war ich als Assistent der Geschäftsführung und baute den Bereich der Neuen Medien auf. Nach der 60% Übernahme der Verlagsgruppe Handelsblatt wechselte ich gemeinsam mit Frank Dopheide zur Verlagsgruppe, nach der ich noch einen Zwischenstopp bei der akom360 (Starcom Mediavest) einlegte.

Während meiner Ausbildung bei GREY gründete ich Logolook (April 2009). Seit dieser Zeit habe ich mich mit einer Vielzahl von Logos und Marken auseinandergesetzt. Dabei steht nicht immer nur das Design, sondern vor allem auch die Werte des Unternehmens im Fokus.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *