TAZ bekommt neuen Internet Auftritt im Januar 2010

By | 29. Dezember 2009
taz

taz

Am 3.1.2010 wird es soweit. Die TAZ bekommt ein neues Outfit, und das nicht in ihren Print Ausgaben, sondern im Internet. Ein “großzügigeres Layout” so heißt es, wird es dann geben, von der sich die TAZ Geschäftsführung einen höheren Traffic auf den Servern erhofft. Wichtigste Veränderung ist die Verbreiterung der Seite von 829 auf 990 Pixel. Davon erhofft man sich, dass Bilder, Text und Co wesentlich besser dargestellt und wahrgenommen werden. Außerdem wird man versuchen, sich gezielter auf Tagesaktuelle Themen zu stürzen, in dem man die “Themen des Tages” einführt.
ich könnte mir gut vorstellen, dass hier auch mal Trending Topics von Twitter und Co diskutiert werden. In dem neuen Ressort wird die Online-Redaktion die aus ihrer Sicht wichtigsten aktuellen Ereignisse vorstellen.Dazu gehört auch, dass noch ein weiteres Themenfeld (“Bildung”) bedient werden muss.
In meinen Augen ein wirklich guter Schritt, den natürlich schon einige gegangen sind, der aber zeigt, dass man bereit ist, sich weiterzuentwickeln.
Nachdem man in diesem Jahr ein sehr gutes wirtschaftliches Ergebnis im Vergleich zum Vorjahr eingefahren hatte, vfiel die Entscheidung wohl etwas leichter. (844 neue “taz”-Genossenschafter brachten im Jahr 2009 gut 770.000 Euro zusätzliches Kapital ein – 70.000 Euro mehr als im Jahr 2008) (Quelle: Techfieber)
Aber wenn man ehrlich ist wird der Relaunch auch endlich Zeit.

Taz Seite

Taz Seite

Die Seite ist wirklich sehr veraltet und wie man jetzt auch bemerkt hat, muss die Größe auf jeden Fall angepasst werden. Auch der Aufbau der Seite wird sich mit großer Sicherheit ändern, da es nun noch sehr unübersichtlich und teilweise konfus wirkt.

andre
Seit 1.6.2016 bin ich als Director Digital Consulting bei GREY beschäftigt. Hier kümmere ich mich vor allem um die Entwicklung und Weiterentwicklung von Digitalstrategien für unsere Kunden.
---
Nach meinem Abitur absolvierte ich eine Ausbildung als Kaufmann für Marketingkommunikation
bei der Werbeagentur GREY worldwide in Düsseldorf. Vor und während meiner Ausbildung
setzte ich mich viel mit den Neuen Medien auseinander und vertiefte mein Wissen in der strategischen
Planung und der Digital Unit des Unternehmens. Nach der Ausbildung wechselte ich in die Festanstellung und betreute namhafte Kunden der Agentur im Bereich der Neuen Medien und strategischer Digital Konzeption. Seit der Gründung im Jahre 2011 arbeitete ich bei
der „Deutsche Markenarbeit GmbH“. Hier war ich als Assistent der Geschäftsführung und baute den Bereich der Neuen Medien auf. Nach der 60% Übernahme der Verlagsgruppe Handelsblatt wechselte ich gemeinsam mit Frank Dopheide zur Verlagsgruppe, nach der ich noch einen Zwischenstopp bei der akom360 (Starcom Mediavest) einlegte.

Während meiner Ausbildung bei GREY gründete ich Logolook (April 2009). Seit dieser Zeit habe ich mich mit einer Vielzahl von Logos und Marken auseinandergesetzt. Dabei steht nicht immer nur das Design, sondern vor allem auch die Werte des Unternehmens im Fokus.

2 thoughts on “TAZ bekommt neuen Internet Auftritt im Januar 2010

  1. Pingback: TAZ Redesign, aber irgendwie fehlt da noch was oder? – LOGOLOOK

  2. Pingback: Relaunch – Focus Online zeigt sich in neuem Gewand

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *