Bill Gates steigt nach Twitter in die Blogosphäre ein

By | 21. Januar 2010
The Gates Notes

The Gates Notes

Stimmt nicht, stimmt doch. Nachdem ich gestern berichtet habe, dass man Bill Gates nun auch bei twitter finden kann, gab es heute die nächste Meldung! Bill Gates hat nun nämlich auch seinen eigenen Blog und zwar thegatesnotes.com.
In unterschiedlichen Themenbereichen wie zum Beispiel  “What i am thinking about“, “what i´m learning” oder “curious classroom” bloggt er über all seine Erfahrungen, seine Gedanken und das, was er in Zukunft vor hat.
Design technisch ist die Seite in meinen Augen echt klasse geworden. Sie ähnelt zwar weniger einem klassischen Blog, sondern ist wesentlich Magaziniger. Mich würde aber mal wirklich interessieren, ob es echt Bill Gates ist, der hier den Content beisteuert. Denn man muss sagen, dass es mittlerweile schon echt viel auf der Seite ist.

Bill Gates welcome

Bill Gates welcome

Was außerdem interessant sein wird ist, ob Bill auch auf die Conversations eingehen wird. Hierfür gibt es auch eine eigene Rubrik und ich glaube es gibt viele, die wirklich Fragen an ihn haben!
Ich weder den Blog auf jeden Fall mal in meinen Feed aufnehmen!

andre
Seit 1.6.2016 bin ich als Director Digital Consulting bei GREY beschäftigt. Hier kümmere ich mich vor allem um die Entwicklung und Weiterentwicklung von Digitalstrategien für unsere Kunden.
---
Nach meinem Abitur absolvierte ich eine Ausbildung als Kaufmann für Marketingkommunikation
bei der Werbeagentur GREY worldwide in Düsseldorf. Vor und während meiner Ausbildung
setzte ich mich viel mit den Neuen Medien auseinander und vertiefte mein Wissen in der strategischen
Planung und der Digital Unit des Unternehmens. Nach der Ausbildung wechselte ich in die Festanstellung und betreute namhafte Kunden der Agentur im Bereich der Neuen Medien und strategischer Digital Konzeption. Seit der Gründung im Jahre 2011 arbeitete ich bei
der „Deutsche Markenarbeit GmbH“. Hier war ich als Assistent der Geschäftsführung und baute den Bereich der Neuen Medien auf. Nach der 60% Übernahme der Verlagsgruppe Handelsblatt wechselte ich gemeinsam mit Frank Dopheide zur Verlagsgruppe, nach der ich noch einen Zwischenstopp bei der akom360 (Starcom Mediavest) einlegte.

Während meiner Ausbildung bei GREY gründete ich Logolook (April 2009). Seit dieser Zeit habe ich mich mit einer Vielzahl von Logos und Marken auseinandergesetzt. Dabei steht nicht immer nur das Design, sondern vor allem auch die Werte des Unternehmens im Fokus.

6 thoughts on “Bill Gates steigt nach Twitter in die Blogosphäre ein

  1. Pingback: Tweets die Bill Gates steigt nach Twitter in die Blogosphäre ein – LOGOLOOK erwähnt -- Topsy.com

  2. Blumenberg

    Reine Neugier: wie nimmst Du seine Seite in Deinen Feedreader auf? Konnte auf seiner Seite keinen Feed entdecken … auch nicht im Quelltext.

  3. andreandre Post author

    Hallo Blumenberg, funktioniert das nicht oben über den Reiter Feed neben der Suche! Da kann man doch eigentlich Posts oder Comments Feeds auswählen! Oder funktioniert der bei dir nicht?

  4. Blumenberg

    Ja, normalerweise schon – wie z.B. Deine Site, die ich sowieso schon in meinem Feedreader hab’ — aber ich meinte “thegatesnotes.com”, die bietet weder einen RSS- noch einen Atom- oder XML-Feed an.

  5. andreandre Post author

    Aso sorry dann hab ich dich falsch verstanden! Ne da habe ich leider auch keinen entdeckt! Finde halt auch, dass es nicht wirklich ein Blog ist. Schon mehr eine Infoseite!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *