Top 5 der “awarded” Flash Webseiten

By | 8. Januar 2010

Flash, das ist immer so eine Sache, wenn man den Leuten sagt, man möchte die Seite in Flash machen. Für viele gilt Flash als alt, langweilig, nicht trackbar und irgendjemand hat mal erzählt, dass Flash Seiten ja eh öde sind. Dass das auch anders sein kann, das kann man an den folgenden Beispielen erkennen. Dazu sei erwähnt, dass es sich hier wirklich überall um Seiten handelt, die einen Award gewonnen. Falls ihr es nicht wisst, in der Werbewelt bedeuten Awards eine ganze Menge.

Switching Seats-Nascar and The United States Airforce

Nascar

Nascar

GTI Project

GTI Project

GTI Project


PROTOTYPE

Prototype

Prototype

Hellozeto

Hellozeto

Hellozeto

Nespresso

Nespresso

Nespresso

Wie gesagt, handelt es sich hierbei um meine persönliche Auswahl. Wenn ihr noch andere interessante Seiten kennt, dann könnt ihr sie gerne in den Kommentaren hier lassen. Ich nehme sie dann noch mit auf.

andre
Seit 1.6.2016 bin ich als Director Digital Consulting bei GREY beschäftigt. Hier kümmere ich mich vor allem um die Entwicklung und Weiterentwicklung von Digitalstrategien für unsere Kunden.
---
Nach meinem Abitur absolvierte ich eine Ausbildung als Kaufmann für Marketingkommunikation
bei der Werbeagentur GREY worldwide in Düsseldorf. Vor und während meiner Ausbildung
setzte ich mich viel mit den Neuen Medien auseinander und vertiefte mein Wissen in der strategischen
Planung und der Digital Unit des Unternehmens. Nach der Ausbildung wechselte ich in die Festanstellung und betreute namhafte Kunden der Agentur im Bereich der Neuen Medien und strategischer Digital Konzeption. Seit der Gründung im Jahre 2011 arbeitete ich bei
der „Deutsche Markenarbeit GmbH“. Hier war ich als Assistent der Geschäftsführung und baute den Bereich der Neuen Medien auf. Nach der 60% Übernahme der Verlagsgruppe Handelsblatt wechselte ich gemeinsam mit Frank Dopheide zur Verlagsgruppe, nach der ich noch einen Zwischenstopp bei der akom360 (Starcom Mediavest) einlegte.

Während meiner Ausbildung bei GREY gründete ich Logolook (April 2009). Seit dieser Zeit habe ich mich mit einer Vielzahl von Logos und Marken auseinandergesetzt. Dabei steht nicht immer nur das Design, sondern vor allem auch die Werte des Unternehmens im Fokus.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *