Google Advertising Professional Test in Hamburg

By | 17. März 2010
Google Advertising Professional

Google Advertising Professional

Nachdem mich in letzter Zeit aus meinem Bekanntenkreis vermehrt Leute nach dem Adwords Seminar in Hamburg gefragt haben, hier mal eine kleine Zusammenfassung.
Denn ich selber habe meinen Adwords Professional im November 2008 bei Google in Hamburg gemacht und kann es nur jedem weiter empfehlen.
3 Tage lang wurden wir in die Feinheiten von Google Adwords eingeführt.

Google Adwards sind längts keine spanischen Dörfer mehr, sondern knallhartes Business. Und zu jedem Business braucht es qualifizierte Leite. Geschäftstüchtig wie Google nun mal ist, bietet der Suchmaschinen-Gigant Seminare an, die einem zum “Google Qualified Individual” machen.

Für diejenigen, die sich noch nicht so viel mit Adwords befasst haben: Das sind die kostenpflichtigen Anzeigen, die man rechts oder über den Suchergebnisseiten findet. Kunden nutzen diese Anzeigen, um zielgruppenfokussiert Werbung auf den Google Such- oder Contentseiten zu platzieren.
Im Großen und Ganzen bekommt man bei dem dreitägigen Seminar eine Einführung in die Adwords-Materie. Man lernt alles, um eine eigene Kampagne zu erstellen und zielgenau auszurichten. Das Seminar schließt mit einem Test ab, in welchem man mindestens 80 Prozent der Fragen richtig beantworten muss.

Hier sind vor allem die Trainerinnen Geesche und Stefanie zu loben, die uns in knapp 2 Unterrichtstagen eine Menge Wissen vermitteln konnten. Dabei sei jedoch erwähnt, dass es zwischendurch wirklich anstrengend werden kann, da man schon eine Menge an Stoff verdauen muss.

Abschließend fand am Donnerstag, der 1,5 Stunden lange GAP Test statt. 75% müssen erreicht werden, um zu bestehen.

Das Learning Center hat jedenfalls sehr viel Spaß gemacht und ich kann nur jedem empfehlen, auch daran teilzunehmen, wenn sich die Möglichkeit bietet!

Viele, wie auch hier zu sehen, haben es schon gemacht und es lohnt sich wirklich. Man bekommt sehr viele Einblicke, die einem gerade beim online Marketing behilflich sein könnten.

Bei weiteren Fragen zum Learning Center könnt ihr euch auch gerne an mich wenden.

andre
Seit 1.6.2016 bin ich als Director Digital Consulting bei GREY beschäftigt. Hier kümmere ich mich vor allem um die Entwicklung und Weiterentwicklung von Digitalstrategien für unsere Kunden.
---
Nach meinem Abitur absolvierte ich eine Ausbildung als Kaufmann für Marketingkommunikation
bei der Werbeagentur GREY worldwide in Düsseldorf. Vor und während meiner Ausbildung
setzte ich mich viel mit den Neuen Medien auseinander und vertiefte mein Wissen in der strategischen
Planung und der Digital Unit des Unternehmens. Nach der Ausbildung wechselte ich in die Festanstellung und betreute namhafte Kunden der Agentur im Bereich der Neuen Medien und strategischer Digital Konzeption. Seit der Gründung im Jahre 2011 arbeitete ich bei
der „Deutsche Markenarbeit GmbH“. Hier war ich als Assistent der Geschäftsführung und baute den Bereich der Neuen Medien auf. Nach der 60% Übernahme der Verlagsgruppe Handelsblatt wechselte ich gemeinsam mit Frank Dopheide zur Verlagsgruppe, nach der ich noch einen Zwischenstopp bei der akom360 (Starcom Mediavest) einlegte.

Während meiner Ausbildung bei GREY gründete ich Logolook (April 2009). Seit dieser Zeit habe ich mich mit einer Vielzahl von Logos und Marken auseinandergesetzt. Dabei steht nicht immer nur das Design, sondern vor allem auch die Werte des Unternehmens im Fokus.

3 thoughts on “Google Advertising Professional Test in Hamburg

  1. hobbes84

    hi, das adwords seminar hab ich auch vor knapp einem jahr gemacht und war überrascht, welche ecken und kniffe sich da in diesem google “werbebaukasten” verstecken. Geesche (ich find den namen toll) und Stefanie machen das auch alles sehr gut. Nur die 75% sind ganz schön knackig…also mehr diese komischen fragen – schade, dass google da an “qualität” spart.

  2. Sergej

    Hi, ich suche vergeblich nach einer Seite, wo man sich zu so einem Kurs anmelden kann. Kannst du mir da weiterhelfen?

    Gruß, Sergej

  3. andreandre Post author

    Das kannst du direkt bei Google machen, musst aber dann am besten mal direkt über dein Unternehmen anfragen. Die bieten für einige solche Schulungen an.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *