Personal Look – Sascha Pallenberg von netbooknews

By | 16. August 2010

Sascha Pallenberg

Neben Caschy, den ich hier auch schon interviewt habe, habe ich nun einen zweiten Dortmunder, der jedoch nun in Taiwan lebt, mit Fragen gelöchert. Sascha Pallenberg ist Profi Blogger und schreibt unter anderem auf netbooknews.com und netbooknews.de

Da er dort sehr viel schreibt freue ich mich umso mehr, dass er sich Zeit genommen hat und mir rede und Antwort steht.

1. Was war deine erste Seite, die du im Netz besucht hast?

Das war noch BTX und da hatte der CCC so eine schoene Seite wo Posthoerner in die Luft gesprengt wurden. Immerhin schon Animation (waren das nicht Sprites damals?). Als dann endlich das Internet erschwinglich wurde, war es glaube ich Compuserve, denn ueber die hatte ich meinen ersten Zugang.

2. Welche Eigenschaften schätzt du an anderen Usern, um mit ihnen eine virtuelle Vernetzung einzugehen?

Ehrlichkeit. Die muessen noch nicht einmal besonders freundlich sein, solange du weisst, dass sie dir ehrlich ihre Meinung sagen. Die ganze Friede/Freude/Eierkuchen Nummer entspricht nun einmal nicht so wirklich der Realitaet und ich kann von mir selber auch nicht wirklich behaupten, dass ich diplomatisch bin. Es gibt Leute mit denen kommst du gut klar und welche mit denen musst du klarkommen. Das unterscheidet sich weder on-, noch offline. Ehrlichkeit und Mensch bleiben und schon klappt das mit der Vernetzung.

3. Was war dein bester Fauxpas den du im Netz gebaut hast?
(CEO entfriended / CC statt BCC / Kantinenmail als Massenmail)

Als ich 15 wurde habe ich so einen schicken 300Baud Akkustikkoppler gehabt und ein Kumpel hat mir eine klasse Mailbox in den USA empfohlen. Naechsten Monat war der Koppler dann Geschichte, als bei uns eine Telefonrechnung von fast 1000 DM angeflattert kam ;)

4. Würdest du einen PR-Berater beauftragen, um diesen Fauxpas wieder gerade zurücken?

Ich halte es da mit Forrest Gump: “Shit happens”. Ein Fehler bietet riesige Chancen. Wer sich ehrlich fuer ein Missgeschick entschuldigt und nicht rumeiert, wird die Sympathien schnell zurueckgewinnen. Also nein! Und ja, ich habe ich desoefteren schon oeffentlich entschuldigt und es tut gar nicht weh!

5. Was sind deine Top 3 Markenkampagnen?

1. Sienna Family mit dem Swagger Waggon von Toyota. Besser kann man Kampagnen wohl kaum viral machen.

2. Die Nike-Werbung zur WM 2010 (in der ganz langen Version bitte)

3. Intels Jingle mit dem Spruch “We are Intel” und ihren diversen Rockstar Videos. Nehmen sich schoen selber auf den Arm und es kommt wunderbar persoenlich rueber (und das sage ich jetzt nicht, weil Intel einer meiner Sponsoren ist. Nicht, dass mir nachher jemand nen Strick drehen will^^)

6. Wenn du eine Marke wärst, welche wärst du?

Boah André, wat sind dat denn fuer Fragen? Ich identifziere mich nicht mit Marken, ich bin Fanboy oder Hater von all dem was in der IT-Welt passiert. Jeder wird von mir geliebt und jeder bekommt sein Fett weg. Ich moechte nicht verglichen werden, denn ich vergleiche auch andere Personen nicht miteinander. Das ist zu eindimensional und unfair. Als Marke waere ich vielleicht der Vorsitzende im “Verein fuer klare Worte”!

7. Scribble dein eigenes Logo

Logo Sascha Pallenberg

8. Wenn ich könnte, für welche Marke würde ich dich buchen?
Von Sascha selber beantwortet ;)

Wahrscheinlich fuer irgendeinen Netbook-Hersteller: Sascha P empfiehlt das “xxxxx” Netbook aus dem Hause “xxxx”. Da koennen sie dann auf jeden Fall sicher sein, dass ich voll und ganz hinter der Nummer stehe und sie ein tolles Produkt auf den Markt gebracht haben. Ansonsten haette ich auch nichts dagegen mit dem Assauer die naechste Veltins Werbung zu drehen, denn im Gegensatz zum Caschy, der ja mehr einem Verein aus dem Grossraum Luedenscheid hinterrennt, bin ich seit meinem 18. Lebensjahr Mitglied bei der koenigsblauen Weltanschauung aus Gelsenkirchen. Darauf ein frisches Veltins (welches es hier in Taiwan leider nicht zu kaufen gibt.)


Share it now!

5 thoughts on “Personal Look – Sascha Pallenberg von netbooknews

  1. caschy

    Damit dürftest du der einzige Blaue sein, der zu unseren Zeiten mal bei Irgendwas auf Platz 1 ist ;)

  2. Sascha Pallenberg

    Caschy ich drucke mir immer am Ende der Saison die einzig wahre Tabelle aus, die der Revier-Derbies! Und hey, die sieht richtig gut aus ;)

    Danke fuers Feature Andre!

  3. Pingback: Interview fuer LOGOLOOK | Netbooknews.de - das Netbook Blog

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *