2 Düsseldorfer Twittwoch am 1.12.2010 vom Medienforum NRW

By | 5. November 2010


Knapp 3 Monate sind vorbei und es geht in eine neue Runde. Dieses mal haben wir uns jedoch noch ein wenig Unterstützung geholt und die Kollegen und Kolleginnen vom Medienforum NRW für uns gewinnen können.
Das Medienforum stellt uns dafür netterweise die Räumlichkeiten zur Verfügung und heisst uns herzlich willkommen.

Auch bei den Speakern haben wir zwei recht bekannte Gesichter für die Veranstaltung gewinnen können.

Udo Vetter, Jahrgang 1964, ist Fachanwalt für Strafrecht. Er hat seit 15 Jahren eine eigene Kanzlei in Düsseldorf. Neben seiner Arbeit  betreibt er mit dem law blog eines der bekanntesten Weblogs in Deutschland. Darin berichtet Udo Vetter meistens aus dem gar nicht so grauen Juristenalltag. Mitunter twittert er aber auch aus seinem Privatleben. Seit Anfang 2009 ist Udo Vetter auch auf Twitter unter @udovetter zu finden. Dort schreibt er alles auf, was in 140 Zeichen passt.

Stefan Keuchel (41) übernahm am 1. März 2004 die Leitung der Unternehmenskommunikation der Google Germany GmbH. In dieser Funktion verantwortet er für das US-Unternehmen die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in Deutschland. Heute kümmert sich Keuchel als PR Manager um die Produktkommunikation von Google. Der mehrfach ausgezeichnete PR Fachmann ist verheiratet, hat zwei Söhne und eine Tochter.

Nach seiner Ausbildung zum Werbekaufmann und anschließendem PR Volontariat bei Heuer & Partner (Hamburg) mit Prüfung zum PR Assistenten (DAPR) absolvierte der gebürtige Hannoveraner ein PR- und Marketing Studium in den USA (Bachelor of Science in Public Relations). Im Anschluss betreute er für Hamburger PR Agenturen (MMK Markt- und Medien Kommunikation, Edelman, Public News) Kunden wie Coca Cola, Philip Morris, Langnese oder Iglo. Im Januar 2002 wechselte er zur AOL Deutschland GmbH. Hier leitete er als Pressesprecher und Leiter der Marken PR die Kommunikationsarbeit von AOL, Netscape und Compuserve.
Zur Location:

Die Landesanstalt für Medien NRW (LfM) sitzt im Düsseldorfer Medienhafen.

Adresse:

Zollhof 2

40221 Düsseldorf

Einlass:
18.30 Uhr

Beginn:
19.00 Uhr

Anreise:

http://www.lfm-nrw.de/lfr/uns_finden/

Wir freuen uns wirklich sehr, Euch beim Twittwoch begrüßen zu dürfen.

Die Anmeldung erfolgt wie letztes mal über Xing. Xing Anmeldung

Falls die Liste voll sein sollte, bitte einfach die Augen aufhalten und schauen ob jemand abspringt. Auch beim letzten Twittwoch waren zwischendurch immer wieder Plätze frei.

andre on twitterandre on pinterestandre on linkedinandre on instagramandre on googleandre on facebookandre on email2
andre
Seit 1.6.2016 bin ich als Director Digital Consulting bei GREY beschäftigt. Hier kümmere ich mich vor allem um die Entwicklung und Weiterentwicklung von Digitalstrategien für unsere Kunden.
---
Nach meinem Abitur absolvierte ich eine Ausbildung als Kaufmann für Marketingkommunikation
bei der Werbeagentur GREY worldwide in Düsseldorf. Vor und während meiner Ausbildung
setzte ich mich viel mit den Neuen Medien auseinander und vertiefte mein Wissen in der strategischen
Planung und der Digital Unit des Unternehmens. Nach der Ausbildung wechselte ich in die Festanstellung und betreute namhafte Kunden der Agentur im Bereich der Neuen Medien und strategischer Digital Konzeption. Seit der Gründung im Jahre 2011 arbeitete ich bei
der „Deutsche Markenarbeit GmbH“. Hier war ich als Assistent der Geschäftsführung und baute den Bereich der Neuen Medien auf. Nach der 60% Übernahme der Verlagsgruppe Handelsblatt wechselte ich gemeinsam mit Frank Dopheide zur Verlagsgruppe, nach der ich noch einen Zwischenstopp bei der akom360 (Starcom Mediavest) einlegte.

Während meiner Ausbildung bei GREY gründete ich Logolook (April 2009). Seit dieser Zeit habe ich mich mit einer Vielzahl von Logos und Marken auseinandergesetzt. Dabei steht nicht immer nur das Design, sondern vor allem auch die Werte des Unternehmens im Fokus.

5 thoughts on “2 Düsseldorfer Twittwoch am 1.12.2010 vom Medienforum NRW

  1. Pingback: #TWAA10 Congress: The World after Advertising | between drafts

  2. Pingback: #TWAA10 Kongress — The World After Advertising | Werbeblogger – Weblog über Marketing, Werbung und PR » Blog Archiv

  3. Pingback: Die “Twittwoch Geschichte” geht weiter. Auf zur Rheinischen Post #twdus | LOGOLOOK

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *