Facebook und Electronic Arts gehen gemeinsame Wege

By | 4. November 2010

Ohoh, was braut sich denn da zusammen? Facebook und EA haben einen 5 Jahresvertrag geschlossen, der es Facebook und seinem Credit System ermöglicht, den Usern eine exklusive Zahlungsmöglichkeit für EA Sachen zu bieten.
Facebook  Credits werden dafür genutzt, um beispielsweise Virtuelle Güter in Spielen wie Farmville und MafiaWars zu kaufen. Diese funktionieren für Kunden wie EA wie ein Google Adwords System. 70% der Umsätze gehen direkt an EA, 30% behält Facebook.

Dan Rose

Dan Rose

Dan Rose(VP of Partnerships and Platform Marketing) sagte folgendes zu dem Deal:
“Playfish has a great reputation for building high-quality games on Facebook, and we look forward to working even more closely with them and the larger team at EA.”

Quelle: onlinesocialmedia.net

andre
Seit 1.6.2016 bin ich als Director Digital Consulting bei GREY beschäftigt. Hier kümmere ich mich vor allem um die Entwicklung und Weiterentwicklung von Digitalstrategien für unsere Kunden.
---
Nach meinem Abitur absolvierte ich eine Ausbildung als Kaufmann für Marketingkommunikation
bei der Werbeagentur GREY worldwide in Düsseldorf. Vor und während meiner Ausbildung
setzte ich mich viel mit den Neuen Medien auseinander und vertiefte mein Wissen in der strategischen
Planung und der Digital Unit des Unternehmens. Nach der Ausbildung wechselte ich in die Festanstellung und betreute namhafte Kunden der Agentur im Bereich der Neuen Medien und strategischer Digital Konzeption. Seit der Gründung im Jahre 2011 arbeitete ich bei
der „Deutsche Markenarbeit GmbH“. Hier war ich als Assistent der Geschäftsführung und baute den Bereich der Neuen Medien auf. Nach der 60% Übernahme der Verlagsgruppe Handelsblatt wechselte ich gemeinsam mit Frank Dopheide zur Verlagsgruppe, nach der ich noch einen Zwischenstopp bei der akom360 (Starcom Mediavest) einlegte.

Während meiner Ausbildung bei GREY gründete ich Logolook (April 2009). Seit dieser Zeit habe ich mich mit einer Vielzahl von Logos und Marken auseinandergesetzt. Dabei steht nicht immer nur das Design, sondern vor allem auch die Werte des Unternehmens im Fokus.

One thought on “Facebook und Electronic Arts gehen gemeinsame Wege

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *