Google Instant Preview ist nun live

By | 9. November 2010

Stefan Keuchel, alias @frischkopp, hatte es heute ja auch seinem Twitter Account angekündigt.
Uns erwartete eine Überraschung und bis dato wurde wir von Google ja selten enttäuscht. Live vom Google Developer Day hackten sie das neue Tool in die Suche und schwupps diwupps hatten wir ein neuen Tool :)
Google Instant kannten wir ja bis dato schon. Schon bei der Eingabe, erhalten wir fortan die Suchergebnisse. Nun gibt es aber auch noch eine Vorschau dazu.

Google Vorschau gibt einen grafischen Überblick über ein Suchergebnis und hebt die relevantesten Abschnitte hervor, wodurch die Suche nach der richtigen Webseite so schnell und einfach wird wie das Blättern durch eine Zeitschrift. Um es zu verwenden, klickt ihr einmal auf die Lupe neben dem Titel eines Suchergebnisses: Auf der rechten Seite erscheint daraufhin ein visueller Überblick über die Seite. Danach fahrt ihr mit dem Cursor über ein Suchergebnis eurer Wahl, um euch eine Vorschau anzeigen zu lassen. Solltet ihr zu denen zählen, die für die Suche nicht mehr die Maus verwenden, so könnt ihr ab sofort zu einem Suchergebnis navigieren, indem ihr zum Anzeigen der Vorschau die rechte Pfeiltaste drückt und damit nach unten weiter browst.

Quelle: Googleblog

Das einzige, was den Adwords Kunden wohl nicht gefallen wird ist der Aspekt, dass ihr schönen Anzeigen nun überdeckt werden. Aber vielleicht lässt sich Google da ja auch noch was einfallen.

andre
Seit 1.6.2016 bin ich als Director Digital Consulting bei GREY beschäftigt. Hier kümmere ich mich vor allem um die Entwicklung und Weiterentwicklung von Digitalstrategien für unsere Kunden.
---
Nach meinem Abitur absolvierte ich eine Ausbildung als Kaufmann für Marketingkommunikation
bei der Werbeagentur GREY worldwide in Düsseldorf. Vor und während meiner Ausbildung
setzte ich mich viel mit den Neuen Medien auseinander und vertiefte mein Wissen in der strategischen
Planung und der Digital Unit des Unternehmens. Nach der Ausbildung wechselte ich in die Festanstellung und betreute namhafte Kunden der Agentur im Bereich der Neuen Medien und strategischer Digital Konzeption. Seit der Gründung im Jahre 2011 arbeitete ich bei
der „Deutsche Markenarbeit GmbH“. Hier war ich als Assistent der Geschäftsführung und baute den Bereich der Neuen Medien auf. Nach der 60% Übernahme der Verlagsgruppe Handelsblatt wechselte ich gemeinsam mit Frank Dopheide zur Verlagsgruppe, nach der ich noch einen Zwischenstopp bei der akom360 (Starcom Mediavest) einlegte.

Während meiner Ausbildung bei GREY gründete ich Logolook (April 2009). Seit dieser Zeit habe ich mich mit einer Vielzahl von Logos und Marken auseinandergesetzt. Dabei steht nicht immer nur das Design, sondern vor allem auch die Werte des Unternehmens im Fokus.

2 thoughts on “Google Instant Preview ist nun live

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *