Twitpic des Tages von Björn Eichstaedt (@beichstaedt) und das iPad 1989

By | 2. November 2010

Wie man an Björns Twitter Verhalten gestern unschwer erkennen konnte, lief bei ihm der Film Zurück in die Zukunft von 1989.

Eigentlich nichts weltbewegendes, aber Björn hat interessante Entdeckungen gemacht, die die Apple Entwickler in einem ganz anderen Licht dastehen lassen. Denn in Wirklichkeit, hat Apple schon damals (1989) mit der Entwicklung des iPads angefangen.
Dr. Emmett L. Brown, dass ist dieser Professor der die Zeitmaschine entwickelt hat, war nämlich in Wahrheit schon damals bei Apple angestellt. Das problem war nur, er durfte die Produkte nirgends wo offiziell testen. Daher benutzte er das iPad in dem Film, so das kaum jemand es wahrnimmt. Die Firmware war schon damals 3.2. Nun, 21 Jahre später hat Björn Eichstaedt das Geheimnis gelüftet und festgehalten. Danke Björn.
Das Gerät ist dort ein wenig rundlicher, weil man extra für den Film eine Schutzhülle entwickeln musste. Marty McFly guckt daher auch ein wenig skeptisch.

andre
Seit 1.6.2016 bin ich als Director Digital Consulting bei GREY beschäftigt. Hier kümmere ich mich vor allem um die Entwicklung und Weiterentwicklung von Digitalstrategien für unsere Kunden.
---
Nach meinem Abitur absolvierte ich eine Ausbildung als Kaufmann für Marketingkommunikation
bei der Werbeagentur GREY worldwide in Düsseldorf. Vor und während meiner Ausbildung
setzte ich mich viel mit den Neuen Medien auseinander und vertiefte mein Wissen in der strategischen
Planung und der Digital Unit des Unternehmens. Nach der Ausbildung wechselte ich in die Festanstellung und betreute namhafte Kunden der Agentur im Bereich der Neuen Medien und strategischer Digital Konzeption. Seit der Gründung im Jahre 2011 arbeitete ich bei
der „Deutsche Markenarbeit GmbH“. Hier war ich als Assistent der Geschäftsführung und baute den Bereich der Neuen Medien auf. Nach der 60% Übernahme der Verlagsgruppe Handelsblatt wechselte ich gemeinsam mit Frank Dopheide zur Verlagsgruppe, nach der ich noch einen Zwischenstopp bei der akom360 (Starcom Mediavest) einlegte.

Während meiner Ausbildung bei GREY gründete ich Logolook (April 2009). Seit dieser Zeit habe ich mich mit einer Vielzahl von Logos und Marken auseinandergesetzt. Dabei steht nicht immer nur das Design, sondern vor allem auch die Werte des Unternehmens im Fokus.

3 thoughts on “Twitpic des Tages von Björn Eichstaedt (@beichstaedt) und das iPad 1989

  1. beichstaedt

    @paetzel Zurück in die Zukunft 2 von 89. Teil 1 von 85 ;-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *