Verschenke Vermächtnis

By | 13. November 2010

Das ist die Chance eures Lebens :) Seid langer Zeit habe ich mal wieder eine lustige Spammail gelesen. Auch wenn sie sehr vertraut ist, möchte ich sie mit Euch teilen. Vielleicht hat ja jemand Lust diesen wunderbaren Deal einzugehen!

Ich kontaktiere Sie bezüglich unseres verstorbenen Kunden und der Investitionen er in unserer Bank. Ich würde höflich ersuchen, dass Sie die Inhalte dieser Mail als streng vertraulich, weil ich mit Ihnen Kontakt aufnehmen bin unabhängig und kein offizielles in dieser Bank ist dieser Mitteilung dem Laufenden halten.

Am 20. Juli 2001, unseren verstorbenen Kunden, der eine einmalige Rohöl und Gold Merchant machte eine Festgeldanlage unter dem Portfolio-Management unserer Bank für 4 Jahre und die Einlagefazilität auf 20. Juli 2005 mit über 98% Wachstum ausgebaut.

Unser Kunde weg im Dezember 2005 im Alter von 81 Jahren zum Zeitpunkt der Fertigstellung er die Scheidung Verfahren seiner 4 Jahrzehnt lang Ehe, die eine sehr schwierige Zeit für ihn, die schließlich zu seinem Tod durch Herzstillstand führen war vergangen. Unser Kunde hat nicht behauptet, seine nächsten Angehörigen oder Begünstigten auf sein Gut in seiner bio-Daten bilden und alle unsere Bemühungen, seine unmittelbare Familie ausfindig blieben erfolglos.

Der Hauptgrund der Kontaktaufnahme mit Ihnen ist für Sie stehen in als Nachfolger des Nachlasses an unseren verstorbenen Kunden. Ich bin garantiert Ihnen, dass dies unter einer legitimen Anordnung, dass alle Beteiligten aus einer Verletzung des Gesetzes beteiligt zu schützen, wenn ich Ihr absolutes Vertrauen und Vertraulichkeit können hätte getan werden. Ich schlage eine Aufteilung der Formel 50/50.

Beachten Sie, dass ich ein Familienmensch bin mit Frau und Kindern und jeder Verrat an Vertrauen Ihrerseits könnte verheerend sein, mein Leben und meine ganze Familie.

Wenn Sie selbst in der Lage, mit mir über dieses Werk zu finden, um wieder mit mir für weitere Einzelheiten über den Umgang mit diesem zustimmen: Ihre vollständigen Namen und Adresse, Ort und Ihre Geburtsdatum, Ihre Telefon Details und Beruf an: wruiters@aim.com Sind Sie nicht in meinem Vorschlag interessiert, freundlich vernichten Sie diese Mail aus Sicherheitsgründen und ich werde nicht an, Sie wiederzusehen.

In Erwartung Ihrer schnellen Reaktion.

Adrien M D

andre
Seit 1.6.2016 bin ich als Director Digital Consulting bei GREY beschäftigt. Hier kümmere ich mich vor allem um die Entwicklung und Weiterentwicklung von Digitalstrategien für unsere Kunden.
---
Nach meinem Abitur absolvierte ich eine Ausbildung als Kaufmann für Marketingkommunikation
bei der Werbeagentur GREY worldwide in Düsseldorf. Vor und während meiner Ausbildung
setzte ich mich viel mit den Neuen Medien auseinander und vertiefte mein Wissen in der strategischen
Planung und der Digital Unit des Unternehmens. Nach der Ausbildung wechselte ich in die Festanstellung und betreute namhafte Kunden der Agentur im Bereich der Neuen Medien und strategischer Digital Konzeption. Seit der Gründung im Jahre 2011 arbeitete ich bei
der „Deutsche Markenarbeit GmbH“. Hier war ich als Assistent der Geschäftsführung und baute den Bereich der Neuen Medien auf. Nach der 60% Übernahme der Verlagsgruppe Handelsblatt wechselte ich gemeinsam mit Frank Dopheide zur Verlagsgruppe, nach der ich noch einen Zwischenstopp bei der akom360 (Starcom Mediavest) einlegte.

Während meiner Ausbildung bei GREY gründete ich Logolook (April 2009). Seit dieser Zeit habe ich mich mit einer Vielzahl von Logos und Marken auseinandergesetzt. Dabei steht nicht immer nur das Design, sondern vor allem auch die Werte des Unternehmens im Fokus.

3 thoughts on “Verschenke Vermächtnis

  1. clemens

    Moin Moin,
    hochachtung, so schnell ins Blog gesetzt. Bin am überlegen ob ich da nicht mal hinschreibe. Müßte ja wohl wahr sein, wo sonst hätte Adrian meine E-mail-Adresse her, wenn nicht von meinem äääääh Onkel ?
    Auf jeden Fall were ich sofort dahin schreiben, wenn ich die aktuellen Tageswichtigkeiten erledigt habe, wie z.B. Regentropfen zählen, Fingernägel schneiden und entsprechend nach Länge und Gewicht ins Album einsortieren, Staubflusen fotografieren und 3 x bis 1000 zählen und zurück….wird sicherlich spät werden…ich fang schon mal an – ein schönes WoE weiterhin !!!
    so, nu aber : 1, 2, 3, 4, 5, 6,…..7, …….8,………………9zzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzz

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *