Victorinox eröffnet ersten deutschen Store in Düsseldorf

By | 27. Januar 2011

Das schweizer Lifestyle-Unternehmen Victorinox mit Sitz in Ibach-Schwyz hat in Deutschland seinen ersten Laden eröffnet. Der selbst betriebene Flagship-Store hat rund 500 Quadratmeter Verkaufsfläche. Hinzu kommt, dass man noch weitere 330 Quadratmeter angemietet hat indem man einen Showroom integriert hat.

Zu sehen gibt es wirklich die ganze Produktpalette. Angefangen mit den bekannten Taschenmessern gleich am Eingang geht es weiter zu Jacken, Hosen, Pullis, Brillen und und und. Die Fashion-Linie wird von der Victorinox Fashion USA in New York City entwickelt und vertrieben.

Ich selber hab noch nicht ganz so viele Einkäufer dort gesehen. Das liegt aber vermutlich auch daran, dass man Victorinox primär nur als den Taschenmesser Hersteller kennt. Auch wurde gerade in Düsseldorf, nicht wirklich viel für die Shoperöffnung getan. Ganz still und heimlich war der Laden auf einem da.

Also falls jemand ein Taschenmesser aus dem Original Store haben möchte, einfach bescheid sagen. Ich besorge es und schicke es euch ….

Portokosten zahlt Empfänge :)

Wer noch mehr wissen möchte, der schaut mal bei der Textilwirtschaft vorbei.

andre
Seit 1.6.2016 bin ich als Director Digital Consulting bei GREY beschäftigt. Hier kümmere ich mich vor allem um die Entwicklung und Weiterentwicklung von Digitalstrategien für unsere Kunden.
---
Nach meinem Abitur absolvierte ich eine Ausbildung als Kaufmann für Marketingkommunikation
bei der Werbeagentur GREY worldwide in Düsseldorf. Vor und während meiner Ausbildung
setzte ich mich viel mit den Neuen Medien auseinander und vertiefte mein Wissen in der strategischen
Planung und der Digital Unit des Unternehmens. Nach der Ausbildung wechselte ich in die Festanstellung und betreute namhafte Kunden der Agentur im Bereich der Neuen Medien und strategischer Digital Konzeption. Seit der Gründung im Jahre 2011 arbeitete ich bei
der „Deutsche Markenarbeit GmbH“. Hier war ich als Assistent der Geschäftsführung und baute den Bereich der Neuen Medien auf. Nach der 60% Übernahme der Verlagsgruppe Handelsblatt wechselte ich gemeinsam mit Frank Dopheide zur Verlagsgruppe, nach der ich noch einen Zwischenstopp bei der akom360 (Starcom Mediavest) einlegte.

Während meiner Ausbildung bei GREY gründete ich Logolook (April 2009). Seit dieser Zeit habe ich mich mit einer Vielzahl von Logos und Marken auseinandergesetzt. Dabei steht nicht immer nur das Design, sondern vor allem auch die Werte des Unternehmens im Fokus.

One thought on “Victorinox eröffnet ersten deutschen Store in Düsseldorf

  1. Pingback: Strellson Logo - Die Schweizer und ihr Kreuz

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *