Der Umbro Diamant der Humphrey Brothers

By | 12. Februar 2011
Umbro Logo Historie

Umbro Logo Historie

Harold und Wallace Humphrey gründeten 1920 das Unternehmen Humphrey Brothers Clothing. Im Jahre 1924 vollzog man dann aber direkt eine Namensänderung. Schaut man mal genau in den Namen, dann sieht man, dass es ein zusammengesetztes Kürzel ist. um von Humphrey + Bro von Brothers. 1985 stellte UMBRO in Brasilien seinen ersten Fußballschuh vor. Neben Trikots und Co einer der wichtigsten Absatzmärkte.

Vor allem einige Spieler bringt man ganz besonders gern mit Umbro in Verbindung, auch wenn es nicht so viele sind oder waren. So zum Beispiel Michael Owen
Quelle: Umbro Blog.

Wer noch wesentlich mehr über das Logo wissen möchte, der schaut am besten mal auf dem Umbro Blog vorbei.
Wirklich ein sehr nettes Blog über die Marke, wo sich so man ein Unternehmen noch ein Beispiel dran nehmen kann.

andre on twitterandre on pinterestandre on linkedinandre on instagramandre on googleandre on facebookandre on email2
andre
Nach meinem Abitur absolvierte ich eine Ausbildung als Kaufmann für Marketingkommunikation
bei der Werbeagentur GREY worldwide in Düsseldorf. Vor und während meiner Ausbildung
setzte ich mich viel mit den Neuen Medien auseinander und vertiefte mein Wissen in der strategischen
Planung und der Digital Unit des Unternehmens. Nach der Ausbildung wechselte ich in die Festanstellung und betreute namhafte Kunden der Agentur im Bereich der Neuen Medien und strategischer Digital Konzeption. Seit der Gründung im Jahre 2011 arbeitete ich bei
der „Deutsche Markenarbeit GmbH“. Hier war ich sowohl als Assistent von Frank Dopheide (Inhaber), als auch für den Bereich Neue Medien zuständig gewesen. Nach der 60% Übernahme der Verlagsgruppe Handelsblatt wechselte ich gemeinsam mit Frank Dopheide zur Verlagsgruppe.
Seit 1.6.2015 bin ich nun als Leiter Digitale Markenführung bei AKOM360 beschäftigt.

Während meiner Ausbildung bei GREY gründete ich Logolook (April 2009). Seit dieser Zeit habe ich mich mit einer Vielzahl von Logos und Marken auseinandergesetzt. Dabei steht nicht immer nur das Design, sondern vor allem auch die Werte des Unternehmens im Fokus. Mein Wissen vertiefte ich Tag für Tag bei der Markenberatung "Deutsche Markenarbeit", die sich vor allem auf Markenanalysen und Markenstrategien spezialisiert hat.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *