4 thoughts on “Das ThyssenKrupp Logo und was man mit der Bahn gemeinsam hat

  1. NetzBlogR

    Dass die Ringe nach rechts verschoben sind, ist recht einfach erklärt: Der Schlagschatten aller Objekte zeigt nach rechts unten. Dadurch ensteht links von den Ringen optisch ein kleinerer Raum als rechts von den Ringen.

    Ich denke, man hat dem entgegengewirkt und die Ringe deshalb leicht nach rechts verschoben.

    Ich könnte mir vorstellen, bei einer flachen 2D-Variante ist es auch mathematisch richtig… :-)

  2. andre Post author

    Schaut auf den ersten Blick sehr gut aus, ich schaue es mir nachher mal genauer an :)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *