Happy Birthday Caschy und Stadt Bremerhaven

By | 8. März 2011

Ein klein bißchen zu spät, aber so etwas muss man erst einmal sacken lassen. 6 Jahre  Stadt-Bremerhaven.

Wenn man es genau nimmt, dann steht Caschy mit seinem Blog ja gerade erst einmal vor der Einschulung. Die Vorschule hat er mit bravur gemeistert und keiner weiß, wo die Reise so wirklich hingehen soll.

Es gibt in meinen Augen wenig Blogs in Deutschland, die man vermissen würde, wenn man sie heute abschalten lässt. Da zählt mein Blog genau so wenig zu, wie auch viele andere.

Woran liegt das? Mit Sicherheit nicht an der Zeit. Denn Caschy schafft es ja auch irgendwie in seinem 28/7 Rythmus. Vielleicht am Können. Aber vielleicht auch an der Leidenschaft.

Der Blogger an sich ist ja ein komischer Typ. Lässt er doch teilweise seinen kompletten Biorythmus verkommen und taucht ab in die Welten der Trackbacks, Pingbacks, Comments, Replies und und und.

Ich weiß nicht wie schlimm es nach diesen ersten 6 Jahren bei Caschy geworden ist, aber die Leidenschaft bei dem was er tut ist spürbar groß. Nicht umsonst hätte er Stadt Bremerhaven in “nur” 6 Jahren zu dem gemacht was heute ist.

Vermutlich ist es weitaus weniger als ein Blog, sondern eher zu vergleichen mit den Szenetreffs von damals, von denen mir schon mein Vater immer erzählte. Egal wie viel Uhr es ist, man trifft immer einen. Selbst die, die Tag für Tag über Drinks nörgeln, kommen immer wieder vorbei.

Hoffen wir mal, dass die Schulzeit genau so gut wird. Denn 6 Jahre ist ja nun mal wirklich erst der Anfang.

Die Volljährigkeit feiert Caschy dann bestimmt auch richtig groß, so ganz real :)

andre
Seit 1.6.2016 bin ich als Director Digital Consulting bei GREY beschäftigt. Hier kümmere ich mich vor allem um die Entwicklung und Weiterentwicklung von Digitalstrategien für unsere Kunden.
---
Nach meinem Abitur absolvierte ich eine Ausbildung als Kaufmann für Marketingkommunikation
bei der Werbeagentur GREY worldwide in Düsseldorf. Vor und während meiner Ausbildung
setzte ich mich viel mit den Neuen Medien auseinander und vertiefte mein Wissen in der strategischen
Planung und der Digital Unit des Unternehmens. Nach der Ausbildung wechselte ich in die Festanstellung und betreute namhafte Kunden der Agentur im Bereich der Neuen Medien und strategischer Digital Konzeption. Seit der Gründung im Jahre 2011 arbeitete ich bei
der „Deutsche Markenarbeit GmbH“. Hier war ich als Assistent der Geschäftsführung und baute den Bereich der Neuen Medien auf. Nach der 60% Übernahme der Verlagsgruppe Handelsblatt wechselte ich gemeinsam mit Frank Dopheide zur Verlagsgruppe, nach der ich noch einen Zwischenstopp bei der akom360 (Starcom Mediavest) einlegte.

Während meiner Ausbildung bei GREY gründete ich Logolook (April 2009). Seit dieser Zeit habe ich mich mit einer Vielzahl von Logos und Marken auseinandergesetzt. Dabei steht nicht immer nur das Design, sondern vor allem auch die Werte des Unternehmens im Fokus.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *