Was treibt Robert Basic – Republica, Basic, Buzzriders

By | 14. April 2011

Was macht eigentlich Robert Basic? Das wird sich wohl so manch einer fragen, zumindest wenn er sich in der Vergangenheit schon einmal mit Robert Basic und seinen Machenschaften auseinander gesetzt hat. Robert ist ein Lebenskünstler und das im wahrsten Sinne des Wortes. So ist zumindest meine Wahrnehmung. Mal hier mal dort und das ein oder andere Ziel kann auch schon einmal ein bißchen nach hinten geschoben werden. Dafür hat Robert aber eine besondere und vor allem direkte Art an sich, Sachen genau auf den Punkt zu bringen. Aber das erzählt er euch am besten selber.


Share it now!

andre

Digital Strategic Planner at Deutsche Markenarbeit
Nach meinem Abitur absolvierte ich eine Ausbildung als Kaufmann für Marketingkommunikation
bei der Werbeagentur GREY worldwide in Düsseldorf. Vor und während meiner Ausbildung
setzte ich mich viel mit den Neuen Medien auseinander und vertiefte mein Wissen in der strategischen
Planung und der Digital Unit des Unternehmens. Nach der Ausbildung wechselte ich in die Festanstellung und betreute namhafte Kunden der Agentur im Bereich der Neuen Medien und strategischer Digital Konzeption. Seit der Gründung im Jahre 2011 arbeitete ich bei
der „Deutsche Markenarbeit GmbH“. Hier binich sowohl als Assistent von Frank Dopheide (Inhaber), als auch für den Bereich Neue Medien zuständig.

Während meiner Ausbildung bei GREY gründete ich Logolook (April 2009). Seit dieser Zeit habe ich mich mit einer Vielzahl von Logos und Marken auseinandergesetzt. Dabei steht nicht immer nur das Design, sondern vor allem auch die Werte des Unternehmens im Fokus. Mein Wissen vertiefe ich Tag für Tag bei der Markenberatung "Deutsche Markenarbeit", die sich vor allem auf Markenanalysen und Markenstrategien spezialisiert hat.

One thought on “Was treibt Robert Basic – Republica, Basic, Buzzriders

  1. Pingback: Carsten Knobloch von Stadt-Bremerhaven über Blogs, Republica und so

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *