4. Twittwoch Düsseldorf: Gestatten Anna Frost

By | 28. Juni 2011

Ihr Pseudonym auf auf Facebook und auf Twitter ist @aNNaFrOst. Der Name steht zugleich für den Nickname des Blogs www.fashionpuppe.com, einem der erfolgreichsten Fashion-Blogs in Deutschland. Durch ihre Begabung, mit persönlichem Blick und eigener „Schnauze“ Mode zu beurteilen, hat sie sich über die letzten Jahre über die Fashion-Blogger-Szene hinaus einen Namen gemacht.

Dem Magazin UNICUM erzählte aNNa vor 3 Jahren, das sie schon zu Abizeiten mit dem Bloggen begann. Noch im gleichen Jahr empfahl die bekannte Modezeitschrift ELLE sie ihren Lesern als „Quelle der Inspiration“ in Sachen Fashion in Deutschland.

Inzwischen tauchte Ihr Name mehrfach in Trendzeitschriften wie inTouch oder NEON oder im Rahmen von Radio- und TV-Interviews auf, so u.a. beim WDR, bei 1Live oder auf SAT.1. Zuletzt spielte sie in einem Spot für einen Mobilfunkanbieter mit, der zuerst auf Facebook und danach im TV ausgestrahlt wurde bzw. wird.

Neben ihrer Leidenschaft fürs Modebloggen berät sie Unternehmen zu ihren Online-Auftritten, vorwiegend auf Blogs und ihren Twitter – und Facebook-Accounts aber auch als Autorin und Testimonial sowie im Bereich Community Management. aNNa FrOst lebt und arbeitet in Düsseldorf.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen zum 4. Twittwoch Düsseldorf!

Weiter Informationen über aNNa FroSt:

Facebook: http://www.facebook.com/aNNa.FrOst.fashionpuppe

Twitter: http://twitter.com/aNNaFrost

andre
Seit 1.6.2016 bin ich als Director Digital Consulting bei GREY beschäftigt. Hier kümmere ich mich vor allem um die Entwicklung und Weiterentwicklung von Digitalstrategien für unsere Kunden.
---
Nach meinem Abitur absolvierte ich eine Ausbildung als Kaufmann für Marketingkommunikation
bei der Werbeagentur GREY worldwide in Düsseldorf. Vor und während meiner Ausbildung
setzte ich mich viel mit den Neuen Medien auseinander und vertiefte mein Wissen in der strategischen
Planung und der Digital Unit des Unternehmens. Nach der Ausbildung wechselte ich in die Festanstellung und betreute namhafte Kunden der Agentur im Bereich der Neuen Medien und strategischer Digital Konzeption. Seit der Gründung im Jahre 2011 arbeitete ich bei
der „Deutsche Markenarbeit GmbH“. Hier war ich als Assistent der Geschäftsführung und baute den Bereich der Neuen Medien auf. Nach der 60% Übernahme der Verlagsgruppe Handelsblatt wechselte ich gemeinsam mit Frank Dopheide zur Verlagsgruppe, nach der ich noch einen Zwischenstopp bei der akom360 (Starcom Mediavest) einlegte.

Während meiner Ausbildung bei GREY gründete ich Logolook (April 2009). Seit dieser Zeit habe ich mich mit einer Vielzahl von Logos und Marken auseinandergesetzt. Dabei steht nicht immer nur das Design, sondern vor allem auch die Werte des Unternehmens im Fokus.

One thought on “4. Twittwoch Düsseldorf: Gestatten Anna Frost

  1. Nicole Y. Männl

    Hi André, bin gespannt, was Ihr berichtet und bedauere nicht dabei sein zu können, um Euch alle wieder zu sehen.
    Noch zwei Hinweise: das Facebook-Profil von der Puppe ist nicht besonders aufschlussreich, wenn man nicht mit ihr befreundet ist, sie hat die Pinnwand gesperrt.
    Das zweite: ich fand es schade, als ich ihr eine überaus nette und reizende E-Mail geschrieben habe, wo ich sie freundlichst auf einen Verlinkungsfehler (hatte nix mit mir zu tun) hinwies, dass ich nie fünf Buchstaben zurückbekam. Ein “Danke” hätte mir gereicht.
    Aber vielleicht ist sie in “echt” ja netter.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *