Neupositionierung und Logo Redesign im Hause Unitymedia

By | 4. April 2012

Ausführlicher und besser als Achim Schaffrina von Designtagebuch, kann man es gar nicht beschreiben. Daher möchte ich hier nur kurz darauf hinweisen und zum Designtagebuch verweisen. Da gibt es alles, war zum neuen Redesign wissen müsst / solltet.

Hier geht es zum Artikel.

Ich selber habe auch anfangs gar nicht drüber berichtet, da ich nicht wusste, ob es sich um einen Scherz handelt oder wirklich ernst gemeint ist. Denn schließlich war vor wenigen Tagen erst der 1. April.

Mit der Neupositionierung will man seitens des Unternehmens eine stärkere Einheit und die in der Vergangenheit erfolgten Zusammenschlüsse stärken und klar kommunizieren. In der Pressemitteilung heisst es,

“Die Kabelbranche insgesamt und Unitymedia im Besonderen haben in den vergangenen Jahren eine beispiellose Aufholjagd im Breitbandmarkt betrieben. Durch den Zusammenschluss mit Kabel BW und ein Breitbandportfolio, das in der Gunst der Kunden unsere Wettbewerber bereits überflügelt, positionieren wir uns als Marke neu. Wir befinden uns auf Augenhöhe mit nationalen und internationalen Konzernen. Das spiegelt sich jetzt auch in unserem Auftritt und in unserer Kundenansprache wider”


Share it now!

andre

Digital Strategic Planner at Deutsche Markenarbeit
Nach meinem Abitur absolvierte ich eine Ausbildung als Kaufmann für Marketingkommunikation
bei der Werbeagentur GREY worldwide in Düsseldorf. Vor und während meiner Ausbildung
setzte ich mich viel mit den Neuen Medien auseinander und vertiefte mein Wissen in der strategischen
Planung und der Digital Unit des Unternehmens. Nach der Ausbildung wechselte ich in die Festanstellung und betreute namhafte Kunden der Agentur im Bereich der Neuen Medien und strategischer Digital Konzeption. Seit der Gründung im Jahre 2011 arbeitete ich bei
der „Deutsche Markenarbeit GmbH“. Hier binich sowohl als Assistent von Frank Dopheide (Inhaber), als auch für den Bereich Neue Medien zuständig.

Während meiner Ausbildung bei GREY gründete ich Logolook (April 2009). Seit dieser Zeit habe ich mich mit einer Vielzahl von Logos und Marken auseinandergesetzt. Dabei steht nicht immer nur das Design, sondern vor allem auch die Werte des Unternehmens im Fokus. Mein Wissen vertiefe ich Tag für Tag bei der Markenberatung "Deutsche Markenarbeit", die sich vor allem auf Markenanalysen und Markenstrategien spezialisiert hat.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *