Wenn nichts mehr hilft hilft kuscheln – Kuschelkönig von Alexa Gregor

By | 23. November 2012

 

Kuscheln hilft immer.
Es gibt Momente, da ist das Bett leer, das Essen ekelig, das Zimmer dunkel, die Geschwister doof, der Donner laut, der Kindergarten langweilig, der Milchzahn durch, die Windel voll, die Mama nicht Zuhause. Da hilft nur eins – ein Kuschelkönig. Einer, wie keiner. Er ist immer da und gehört ganz dir. Zum Quetschen, Kauen, Werfen, Kneten, Drücken und zum Kuscheln. Denn Kuscheln hilft immer.

Die Kuschelkönige sind entstanden, als urplötzlich ;) eine Nähmaschine zu Hause auf dem Tisch stand und ich nicht wusste, was ich nähen soll, so als totaler Anfänger.
Nach langem überlegen, ob es eine Tasche oder ein Utensilo werden soll und auch nach einigen Versuchen stand die Entscheidung: Etwas, das man einfach kuscheln muss ,

Mittlerweile sitzen schon richtig viele Kuschelkönige Zuhause unter unserem Wohnzimmertisch und warten gespannt auf ihr neues Zuhause oder sind dort schon lange angekommen. Bevor ein Kuschelkönig aber auf Reise geht, wird er noch von Andre und mir fotografiert.

Auf Facebook stellen wir jeden neuen Kuschelkönig mit Namen, einer kurzen Geschichte und natürlich den Fotos vor: http://www.facebook.com/Kuschelkoenig
Meist bekommen wir auch Fotos vom neuen Zuhause geschickt.

Da viele Kuschelkönige ihr Gesicht mit einem Stift gemalt bekommen, war die Idee (für mich als Kommunikationsdesignerin)für das Logo klar: wie von Hand geschrieben und mit einer Krone.
Und jeder Kuschelkönig hat, wenn wir ihn abgeben, einen Anhänger und eine Karte mit dabei.

Wer jetzt also noch ein passendes Weihnachtsgeschenk für ein kleines oder grosses Kind sucht, kann uns einfach mal über Facebook anschreiben. Wir finden sicher einen passenden Kuschelkönig.

Kuschelkönig by Alexa Gregor & Andre Paetzel

Share it now!

One thought on “Wenn nichts mehr hilft hilft kuscheln – Kuschelkönig von Alexa Gregor

  1. Pingback: André Paetzel (@paetzel)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *