Superbowl Werbung – Spots die um die Welt gehen.

By | 4. Februar 2013

Spots entwickeln, die sich jeder freiwillig anschaut. Ein Traum für jeden Werber. Und es gibt sie wirklich. Immer dann, wenn es größer kaum noch geht. Wenn zwischendurch sogar der Strom ausfällt und die städtischen Entwässerungsbetriebe Angst vor der Halbzeitpause haben.

Genau dann ist Superbowl Zeit und die große Stunde einiger Werber. Schon vor Monaten haben sie die Köpfe zusammen gesteckt. Storyboards wurden entwickelt. PPM´s (Pre Production Meeting) abgehalten. Und das ist dabei herausgekommen.

;)


Share it now!

andre

Digital Strategic Planner at Deutsche Markenarbeit
Nach meinem Abitur absolvierte ich eine Ausbildung als Kaufmann für Marketingkommunikation
bei der Werbeagentur GREY worldwide in Düsseldorf. Vor und während meiner Ausbildung
setzte ich mich viel mit den Neuen Medien auseinander und vertiefte mein Wissen in der strategischen
Planung und der Digital Unit des Unternehmens. Nach der Ausbildung wechselte ich in die Festanstellung und betreute namhafte Kunden der Agentur im Bereich der Neuen Medien und strategischer Digital Konzeption. Seit der Gründung im Jahre 2011 arbeitete ich bei
der „Deutsche Markenarbeit GmbH“. Hier binich sowohl als Assistent von Frank Dopheide (Inhaber), als auch für den Bereich Neue Medien zuständig.

Während meiner Ausbildung bei GREY gründete ich Logolook (April 2009). Seit dieser Zeit habe ich mich mit einer Vielzahl von Logos und Marken auseinandergesetzt. Dabei steht nicht immer nur das Design, sondern vor allem auch die Werte des Unternehmens im Fokus. Mein Wissen vertiefe ich Tag für Tag bei der Markenberatung "Deutsche Markenarbeit", die sich vor allem auf Markenanalysen und Markenstrategien spezialisiert hat.

One thought on “Superbowl Werbung – Spots die um die Welt gehen.

  1. Pingback: André Paetzel (@paetzel)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *