Telekom Drosselung wird händisch durchgeführt

By | 4. Mai 2013

20130504-165429.jpg

Mit dem unbegrenzten Surfen soll es für Neukunden der Telekom bald vorbei sein.
Neue Verträge bringen ja immer so mach eine Überraschung mit sich. Doch nun kommt es bald ganz dicke.
Denn die Telekom führt nicht nur die “Tröpfchen-Drosselung” ein, sondern stellt dafür auch noch Mitarbeiter ab. So müssen zukünftig an allen Schaltstellen Mitarbeiter händisch tätig werden, sobald ein Kunde das Datenvolumen überschritten hat.

Lädt einer von ihnen zu viel runter, geht gleich eine Meldung an den Mitarbeiter der gerade Rufbereitschaft hat.

Dieser eilt dann zum nächsten Schaltort und zieht die Stecker raus. In Internen Kreisen spricht man von Slowmedia.

Folgende Tarife wird es dann geben.

Tarife mit Geschwindigkeiten bis zu 16 Mbit/s: 75 GB
Tarife mit Geschwindigkeiten bis zu 50 Mbit/s: 200 GB
Tarife mit Geschwindigkeiten bis zu 100 Mbit/s: 300 GB
Tarife mit Geschwindigkeiten bis zu 200 Mbit/s: 400 GB

Na dann mal gut surf.

andre
Seit 1.6.2016 bin ich als Director Digital Consulting bei GREY beschäftigt. Hier kümmere ich mich vor allem um die Entwicklung und Weiterentwicklung von Digitalstrategien für unsere Kunden.
---
Nach meinem Abitur absolvierte ich eine Ausbildung als Kaufmann für Marketingkommunikation
bei der Werbeagentur GREY worldwide in Düsseldorf. Vor und während meiner Ausbildung
setzte ich mich viel mit den Neuen Medien auseinander und vertiefte mein Wissen in der strategischen
Planung und der Digital Unit des Unternehmens. Nach der Ausbildung wechselte ich in die Festanstellung und betreute namhafte Kunden der Agentur im Bereich der Neuen Medien und strategischer Digital Konzeption. Seit der Gründung im Jahre 2011 arbeitete ich bei
der „Deutsche Markenarbeit GmbH“. Hier war ich als Assistent der Geschäftsführung und baute den Bereich der Neuen Medien auf. Nach der 60% Übernahme der Verlagsgruppe Handelsblatt wechselte ich gemeinsam mit Frank Dopheide zur Verlagsgruppe, nach der ich noch einen Zwischenstopp bei der akom360 (Starcom Mediavest) einlegte.

Während meiner Ausbildung bei GREY gründete ich Logolook (April 2009). Seit dieser Zeit habe ich mich mit einer Vielzahl von Logos und Marken auseinandergesetzt. Dabei steht nicht immer nur das Design, sondern vor allem auch die Werte des Unternehmens im Fokus.

One thought on “Telekom Drosselung wird händisch durchgeführt

  1. Pingback: André Paetzel (@paetzel)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *