Holzuhren by Valerii Danevych

By | 2. Januar 2015

valerii danevych logo

Es kann mehr als 6 Monate dauern, bis wieder eines seiner Produkte fertiggestellt ist. Liebhaber zahlen hohe sechsstellige Beträge für seine Arbeiten. Und trotzdem kann er sich kaum von seinen Schätzen trennen.

valerii danevych holzuhr 3
Valerii Danevych
wurde 1968 in der Hauptstadt der Ukraine, Kiev, geboren, wo er auch heute noch arbeitet. Als gelernter Feintischler begeisterten ihn schon immer natürliche Materialien. Und so war es für ihn keineswegs ungewöhnlich, sein liebstes Material Holz, auch in für dieses Produkt eigentlich ungewöhnlichen Materialien einzusetzen.
So kam er 2005 auf die Idee, Uhrwerke aus diesem Material zu fertigen, ganz ohne Ausbildung als Uhrmacher.

Auch vor solchen selbst in konventioneller Technik schwierigen Komplikationen wie einem Fliegenden Tourbillon machte er nicht Halt.

Heute zählt Danevych zu den renommiertesten Uhrenherstellern der Welt. Jedes seiner Stück ist ein unikat und bis ins kleinste Detail handgefertigt.

Ich persönlich habe zwar schon einige Reportagen über Uhren und ihre Herstellung gesehen, aber noch nie eine so präzise händische kleinteilige Arbeit. Selbst die kleinsten Zahnräder, die auf den Bildern zu sehen sind, werden von hand gefertigt.

Ab sofort weiß ich auch, was ich auf jeden Fall mal gerne live sehen möchte.

valerii danevych holzuhr 2.jpg

valerii danevych holzuhr 4

 

Fotocredit by danevych.com/de

Aufmerksam geworden auf diese tolle Arbeit bin ich durch den heutigen Galileo Bericht.

andre
Seit 1.6.2016 bin ich als Director Digital Consulting bei GREY beschäftigt. Hier kümmere ich mich vor allem um die Entwicklung und Weiterentwicklung von Digitalstrategien für unsere Kunden.
---
Nach meinem Abitur absolvierte ich eine Ausbildung als Kaufmann für Marketingkommunikation
bei der Werbeagentur GREY worldwide in Düsseldorf. Vor und während meiner Ausbildung
setzte ich mich viel mit den Neuen Medien auseinander und vertiefte mein Wissen in der strategischen
Planung und der Digital Unit des Unternehmens. Nach der Ausbildung wechselte ich in die Festanstellung und betreute namhafte Kunden der Agentur im Bereich der Neuen Medien und strategischer Digital Konzeption. Seit der Gründung im Jahre 2011 arbeitete ich bei
der „Deutsche Markenarbeit GmbH“. Hier war ich als Assistent der Geschäftsführung und baute den Bereich der Neuen Medien auf. Nach der 60% Übernahme der Verlagsgruppe Handelsblatt wechselte ich gemeinsam mit Frank Dopheide zur Verlagsgruppe, nach der ich noch einen Zwischenstopp bei der akom360 (Starcom Mediavest) einlegte.

Während meiner Ausbildung bei GREY gründete ich Logolook (April 2009). Seit dieser Zeit habe ich mich mit einer Vielzahl von Logos und Marken auseinandergesetzt. Dabei steht nicht immer nur das Design, sondern vor allem auch die Werte des Unternehmens im Fokus.

One thought on “Holzuhren by Valerii Danevych

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *