Category Archives: Kultur Logos

Marken und Logos aus der Welt der Kultur

NRW Forum Düsseldorf – Ein Vorbild für die Unternehmenskommunikation

Wer sich in Düsseldorf, ja sogar in Deutschland mit der Museumslandschaft beschäftigt, der wird um das NRW Forum nicht herumkommen.  Und so wie man um die Einrichtung nicht herumkommt, kommt man auch um zwei ganz besondere Persönlichkeiten nicht herum. Petra Wenzel und Werner Lippert. Neben einer Vielzahl unterschiedlichster Helfer und Mitarbeiter die guten Seelen des… Read More »

New Fall Festival – Quiet is the new loud

Am Dienstag, dem 11.10.2011 ist in Düsseldorf wieder Premiere. Pop meets “ernste” Musik. Dabei will das New Fall Festival einen besonderen Rahmen für besondere Künstler bieten – und für ein erwachsenes Publikum, das den traditionellen Rockshow-Ritualen – matschiger Sound, Hauptband erst kurz vor Mitternacht, muffige Hallen – entwachsen ist. 15 außergewöhnliche Acts wurden eingeladen, in zwei… Read More »

Roncallis Apollo Variete in Düsseldorf

Apollo Variete Düsseldorf
Nicht zu glauben, aber trotzdem war! Ursprünglich wollte ich ja mal gerne im Lotto gewinnen! Da daraus aber bis dato nichts geworden ist muss man sich ja auch andere Ziele setzen. So zum Beispiel einen Rubbeladventskanlender gekauft, bei dem aber auch noch nicht mehr als 0,50 Cent rausgesprungen sind. Aber dass ich auch noch bei unserem großen Adventskalender auf der Arbeit gezogen werde und dazu noch am 6 Dezember hätte ich natürlich nicht gedacht.
Und dreimal könnt ihr raten was drin war.
Falsch, es war kein Lottoschein und der dazugehörige Gewinn. Nein, es war auch kein Rubbellos, mit dem ich endlich die 20.000 Euro gewinne.
Richtig, es waren zwei Eintrittskarten für das Apollo Variete in Düsseldorf (Beste Kategorie)
Ich muss sagen, ich habe mich richtig gefreut. Und das schöne daran ist, dass ich dort sogar zu Fuß hingehen kann. Fast vor der Haustür am schönen Rhein gelegen verzaubern die Artisten das Publikum.
Fast 40 Jahre nachdem im Düsseldorfer Varieté-Theater “Apollo” der letzte Vorhang fiel, öffnete 1997 Roncalli’s Apollo Varieté am Rheinufer seine Türen. Unter der Regie von Bernhard Paul, dem Gründer des Circus Roncalli, präsentieren im ersten deutschen Varieté-Neubau seit Kriegsende allabendlich Artisten aus aller Herren Länder ihr buntes Programm.
Ich werde Euch natürlich berichten, wie es im Apollo war!

Bis dahin

Snail Rabbit Publisher – Kinderbücher aus Australien

[caption id="attachment_1230" align="aligncenter" width="423" caption="snail rabbit publisher"]snail rabbit publisher[/caption]

Snail Rabbit Publisher ist ein Verlag für Kinderbücher und ich finde, dass das Logo wirklich sehr gut dazu passt. Einzig und allein die Ohren passen meiner Meinung nach nicht ganz so gut, man hätte sie eventuell etwas größer machen können. So könnte man meinen, dass es die Fühler einer Schnecke sind, aber eigentlich sollen es Hasenohren sein. Im Gegensatz dazu machen Einzelheiten wie der Schwanz es zu einer sehr passenden freundlichen Marke. Die Farben Rosa und Grau sind meiner Meinung nach typisch für ein Kinderprodukt und passen daher auch sehr sehr gut.
Die Rosa-Frabe der Ohren und das Auge ließen sich sogar zu einem Ausrufezeichen verbinden. Weiß nicht ob das sogar gewollt war oder ob es nur ein Zufall ist, dass die Ohren und das Auge so angeordnet sind.

Entworfen und umgesetzt wurde das Logo von Yiying Design aus New South Wales, Australia.
Eine weitere Arbeit von ihnen, die mir sehr gut gefiel waren die eDogs, die sie auch auf ihrer Seite zeigen. In meinen Augen eine weitere sehr schöne Idee, die sich mit Sicherheit sehen lassen kann.

[caption id="attachment_1231" align="aligncenter" width="300" caption="eDogs"]eDogs[/caption]

Barefoot Baroque – Kammermusik mit Kreativität

Barefoot Baroque ist ein Kammermusikensemble, die in der Gegend rund um Baltimore auftreten und ihre Zuhörer verzücken. Auf den ersten Blick wirkt das Logo vll gar nicht so besondern, da einem nur der Violinenschlüssel ins Auge sticht. Wenn man jedoch “Barefoot” hört, fängt man unabdinglich an zu suchen. Und eigentlich findet man den Fuß im Logo recht schnell.
Der Violinenschlüssel wird oftmals bei Logos, vor allem in der Musik eingesetzt. Doch hier ist er etwas besonderes wie ich finde. Der Violinenschlüssel erhält eine neuartige und passende Wendung zu dem Namen der Gruppe, “Barefoot Baroque”.
Die Gestaltung des Logos ist dynamisch und ausgewogen. Die Zehen, die als Noten dienen sollen, runden das gestalterische Konzept vollkommen ab.

Museum für Gegenwartskunst Siegen

as Museum für Gegenwartskunst Siegen beschäftigt sich einflussreichen Positionen der Gegenwartskunst von der Malerei über die Fotografie und Video bis hin zu raum- und zeitbezogenen Installationen.
Das Logo, welches aus vielen kleinen schwarzen Punkten besteht, die sich in der Mitte zu einer schwarzen Fläche zusammen schließen, beschreibt vieles, was auch in dem Museum an sich wieder aufzufinden ist.

Mozarthaus Vienna – Wenn Logos Geschichten erzählen

  In dem Mozarthaus Vienna befindet sich die einzige erhaltene Wohnung, in der Wolfgang Amadeus Mozart gelebt hat. In dieser Wohnung lebte Mozart von 1784 bis 1787. Heute ist die Wohnung eine Außenstelle des Wiener Museums und ist für jeden zugänglich. In dieser Wohnung komponierte Mozart “Die Hochzeit des Figaros“. Das Logo für das Mozarthaus… Read More »

Parc La Villette – Kulturpark im Herzen Frankreichs

Wenn ich an ein Logo von irgendwelchen Parks und Landschaften denke, fallen mir meistens sofort immer irgendwelche Logos ein, die Bäume oder sonstige Gegenstände verwenden. Bei dem Park handelt es sich um einen nicht ganz normalen Park im Quartier la Villette im 19. Arrondissement von Paris. Das besondere an diesem Park ist, dass dieser auf 3 Raumebenen basiert. In dem Park… Read More »