Category Archives: Sport Logos

Alles Logos aus der Welt des Sports

Die FIFA Logo Geschichte und die “eigentliche” Bedeutung

The Fédération Internationale de Football Association. Kurz genannt FIFA. Eine Non Profit Organisation, die es in den vergangenen Monaten, ja eigentlich schon Jahren immer wieder zu negativen Schlagzeilen brachte. Mit Themen, die eigentlich so gar nicht in der Marke verankert sein sollten. Am 21. Mai 1904 in Paris (FRA) im Hinterhaus des Sitzes der Union… Read More »

Rory McIlroy – Eine lebende golfende Sportgeschichte

Rory McIlroy. Geboren am 4 Mai 1989 in Holywood, Nordirland. Schon wenn man den Ortsnamen hört könnte man meinen, einer guter Ort um Geschichte zu schreiben. Der Golfsport, in dem Rory sich bewegt, brachte in der Vergangenheit viele berühmte Persönlichkeiten hervor. Einer von ihnen ist und was Tiger Woods. Der, der alle Werberekorde aufstellte und… Read More »

Das US Soccer Crest und der Neogolismus

    Es war 1913, als sich die United States Football Association und die American Amateur Football Association zusammenschlossen, um einen neuen Verband zu gründen. Im Jahr drauf sollte man sofort Mitglied im Verband der FIFA werden. Dem Verband, der 9 Jahre zuvor, am 21.5.1904 in Paris gegründet wurde. Schon damals nutzte man ein Logo, an dem sich… Read More »

Reebok und das Delta Logo

  Wirft man einen Blick auf die 1895 gegründete Marke, kann man zumindest was das Logo angeht relativ wenig Veränderungen feststellen. Was nicht heißen soll, dass es nur selten angefasst wurde. Aber dazu gleich mehr. Gegründet wurde das Unternehmen in Großbritannien. Damals hieß die Unternehmung noch J.W. Foster and Sons. Das erste mal richtig aufregend… Read More »

Kölner Haie – Der Logo Hai von Dieter Horký

  Heute Abend steigt nicht nur das Champions League Halbfinale zwischen dem FC Bayern und Real Madrid, sondern auch das entscheidende Spiel in der DEL. Nach 6 Partien steht es im Finale um den Meistertitel zwischen den Kölner Haien und dem ERC Ingolstadt 3:3. Für Kölner könnte es dieses Jahr ein äußerst erfolgreiches Sportjahr werden.… Read More »

Schalke 04 und seine Logo Geschichte – Glück auf

Man mag es kaum glauben. Aber der Club aus “Herne West” und die Mannschaft aus “Lüdenscheid-Nord” haben mehr miteinander gemeinsam als man glaubt. Heute Abend streiten sie sich wieder im Revierderby im Dortmunder Signal Iduna Park. Allein an Polizei und Sicherheitskosten werden heute Abend alle Rekorde übertroffen. Mehr als 1,5 Mio kostet das Spiel an… Read More »

Callaway und die Big Bertha

Wer überlegt, mit dem Golf spielen anzufangen, der wird an einer Marke und einem Produkt nicht vorbeikommen. Denn spätestens am ersten Abschlag werden sie gefragt werden “Und, hast du auch deine Big Bertha dabei.” Man könnte fast sagen, dass die Big Bertha Synonym für alle Driver ist. Jeder kennt sie und fast jeder hatte mal… Read More »

Belief, Hope, Love – Futbolny klub Zenit Sankt-Peterburg

  Heute Abend sind die russischen Freunde in Dortmund zu Gast. Und die Reise, die dieser Verein hinter sich hat ist lang und bewegend. Denn wie man sich vielleicht schon vorstellen kann, hat dieser Verein vor allem geschichtlich schon einiges durchgemacht. Der Verein wurde 1925 unter dem Namen Stalinez (dt. „Staliner“, nach Josef Stalin benannt)… Read More »

Pickachu reist für Japan zur WM nach Brasilien

Einige kennen Pickachu noch von den Schulhöfen. Es war eine der stärksten Karten, die man in seinem Pokemon Bundle so haben konnte. Die japanische Fußball Nationalmannschaft hat sich nun diese Kräfte gesichert und geht einen Schritt weiter. Pokemon zählt zu den erfolgreichsten Sammelkarten- und Videospielen des Globus. Da liegt es doch nahe, dass die beiden… Read More »

Fortuna Düsseldorf – Eine Stadt, ein Verein, 95 ole

Auch wenn man sich hier in Düsseldorf als Sportstadt bezeichnet, dann dauert es oftmals doch recht lange, bis der Funke auf die Bürger dieser Stadt überspringt. Und das, obwohl man viel zu bieten hat. T3 Triathlon, Marathon, Preis der Diane (Pferderennen), Golfturniere, Drachenbootrennen und und und. In diesem einen Fall kann man vielleicht schon sagen,… Read More »

BVB 09 – Borussia Dortmund, ein Erfolgsgarant im Social Web

Wenn die sportliche Leistung stimmt, sind nicht nur die Beteiligten auf und neben dem Platz glücklich, sondern, jeder, der in einer gewissen Weise etwas mit dem Verein zu tun hat wird sich freuen. Eine solche Erfolgsgeschichte spielt sich seit dem letzten Jahr ab. Borussia Dortmund, von den Schalkern liebevoll als “Lüdenscheid Nord” bezeichnet, zeichnet sich nicht… Read More »

Borussia Mönchenglabach – Eine Raute, eine Fohlenelf, eine Fussballgeschichte

 Egal in welches Jahr der Fußballgeschichte man blickt, über die Borussia aus Gladbach kann man immer was erzählen. Borussia Verein für Leibesübungen 1900 Mönchengladbach e. V. wurde am 1 August 1900 gegründet. Blickt man in der Geschichte mal vor das Jahr 1900, dann soll, auch wie bei anderen Verein geschehen, ein Zusammenschluss von Fußball-Freunden der Grund… Read More »

Kanada und der heilige Puck

[caption id="attachment_2011" align="aligncenter" width="497" caption="Kanada Hockey"]Kanada Hockey[/caption]

Wie viele Eimer hätte es gebraucht, die ganzen Tränen der 33 Millionen weinenden Kanadier aufzufangen? Jetzt muss man die Frage stellen, wie viele Eimer es wohl braucht, die ganzen durstigen Kanadier zu sättigen.
Es wird auf jeden Fall eine dicke Party geben, dass kann sich jeder vorstellen. Den in Kanada ist das nicht nur ein Sport, ich glaube, dass Hockey fast schon eine Religion ist. Die Kinder kommen mit Schlittschuhen auf die Welt, und das erste Wort das sie sagen ist “Puck”. Gleich gefolgt von Overtime und Goalie.
„Krieg um Gold“, hatte die Homepage der nordamerikanischen Profiliga NHL vor dem Schlussakt auf dem olympischen Eis getitelt. „Gold Canada Gold“, forderte die Tageszeitung „The Province“ in fetten Lettern.
(Quelle: FAZ)
Alleine daran sieht man schon, was dieses Spiel für einen Stellenwert hat. Auf Facebook hat man sogar nicht einmal mehr Zeit dafür, den Endstand des Spiels zu posten! Cem hat es mal auf einen anderen Weg ausgedrückt, der es glaube ich auch ganz gut trifft ;)

[caption id="attachment_2012" align="aligncenter" width="300" caption="33 Millionen Kanadier"]33 Millionen Kanadier[/caption]

Aber selbst wenn es wirklich so sein sollte. Gönnen wir Ihnen diesen Erfolg und wünschen wir ihnen eine schöne Party. Ich glaube, Kanada wird feiern und das nicht zu wenig.

In jedem von uns steckt ein Held – Special Olympics 2010 in Bremen

Vom 14. bis 19. Juni 2010 finden in der Hansestadt an der Weser die Nationalen Spiele für Menschen mit geistiger Behinderung statt. Veranstalter der National Games ist Special Olympics Deutschland (www.specialolympics.de), die deutsche Organisation der weltweit größten Sportbewegung für Menschen mit geistiger Behinderung, tatkräftig unterstützt von der Stadt Bremen. Schirmherr der Special Olympics National Games ist Bundespräsident Dr. Horst Köhler.
Ein wichtiges Element von Nationalen Spielen ist die Eröffnungs- und Abschlussfeier. Die beiden Veranstaltungen werden entsprechend des olympischen Zeremoniells durchgeführt.

Am Montag, den 14. Juni von 19.30 Uhr bis 21. 30 werden die National Summer Games 2010 in Bremen in der “Bremen Arena” feierlich eröffnet. Integriert in den letzten Wettbewerbstag, am Freitag, den 18. Juni wird die Abschlussfeier stattfinden. Der genaue Termin und Austragungsort wird demnächst bekannt gegeben.

Doch warum geht es eigentlich bei den Special Olympics?
Special Olympics hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kindern und Erwachsenen mit geistiger Behinderung durch ganzjähriges, regelmäßiges Sporttraining und Wettbewerbe in einer Vielzahl von olympischen Sportarten dauerhaft die Möglichkeit zu geben, körperliche Fitness zu entwickeln, Mut zu beweisen, Freude zu erfahren und dabei Begabungen, Fähigkeiten und Freundschaften mit ihren Familien, anderen SO Athleten und der Gemeinschaft zu teilen.

Die Teilnahme an der Veranstaltung steht allen Athletinnen und Athleten mit geistiger und mehrfacher Behinderung unabhängig von der Art und des Grads der Behinderung ab dem 12. Lebensjahr offen. Das wettbewerbsfreie Angebot kann ab dem 8. Lebensjahr besucht werden.

Durch das “Unified Sports” Programm – gemeinsames Training und Teilnahme an Wettbewerben von Menschen mit und ohne geistiger Behinderung in gemeinsamen Teams – soll die Integration von Menschen mit geistiger Behinderung auch außerhalb von Behinderteneinrichtungen gefördert werden. Dabei soll die Zusammensetzung der Teams so gestaltet sein, dass die Athletinnen und Athleten mit Behinderung und die “Partner” etwa vergleichbares Alter und ähnliches sportliches Leistungsniveau haben und sich über regelmäßiges gemeinsames Training kennen. Es ist nicht möglich, dass Coaches gleichzeitig “Partner” sind.

Der Super Bowl 44 steht vor der Tür – Indianapolis Colts vs New Orleans Saints

Heute Abend ist es wieder soweit. Die Klär- und Wasserwerke bereite sich jetzt schon mit Hochdruck auf die Pausen vor, denn dann geht bekanntlich ganz USA zur Toilette und bringt Budweiser und Co weg. Für die Werbung eigentlich nicht so gut, denn genau in diesen Pausen werden hohe Summen bezahlt, damit die Spots der Unternehmen laufen. Dabei stehen vor allem die Quarterbacks wieder im Mittelpunkt.
Colts-Quarterback Peyton Manning spielt dabei gegen den Club aus seiner Heimatstadt, der vor dem ersten NFL-Endspiel der Vereinsgeschichte auf einer Euphoriewelle reitet. Saints-Spielmacher Drew Brees soll mit einem Triumph die Schrecken von Hurrikan “Katrina” endgültig vergessen lassen.
Auf YouTube gibt es natürlich jetzt schon den Ad Blitz Kanal. Bei diesem Kanal können die Zuschauer direkt nach dem Spot wählen, welcher Spot ihnen am besten gefallen hat. Gesponsert wird der Channel von Kia. Bis jetzt gibt es schon eine Menge an Videos von den Usern, die von YouTube in Kooperation mit den Werbungstreibenden dort eingestellt wurde.

Euro 2012 Logo – Die Europameisterschaft in Polen und der Ukraine

[caption id="attachment_1307" align="aligncenter" width="300" caption="Euro 2012 Poland Ukraine"]Euro 2012 Poland Ukraine[/caption]

So langsam kommen wir wieder alle ins Fußballfieber! Nachdem die Gruppen für die WM 2010 in Südafrika ausgelost wurden, träumten schon einige von dem Titel. Aber natürlich gibt es nicht nur die WM im Jahre 2010, sondern 2 Jahre später steht auch wieder die Europameisterschaft vor der Tür.
Heute wurde das Logo für die Euro 2012 vorgestellt.
Zwei Blumenkelche in den Nationalfarben der gemeinsamen Ausrichter Polen und Ukraine sowie ein blühender Ball werden das Markenzeichen des Turniers sein. Der dazugehörige EM-Slogan wird «Creating history together» («Gemeinsam Geschichte schreiben») lauten. In meinen Augen ein wirklich schöner Slogan, der natürlich sehr stark auf die Verbundenheit beider Länder einzahlen sollen. Eigentlich eine nette Geste, da wahrscheinlich beide wissen, dass sie alleine niemals diese Euro hätten austragen dürfen.
Natürlich gab es auch eine eigene Stellungnahme zum Logo:
»Mit dem Logo möchte man der UEFA EURO 2012™ eine eigene Persönlichkeit geben. Die visuelle Identität wird sich auch auf Promo-Artikeln, den Eintrittskarten und Internet-Bannern wiederfinden. Ziel ist es, das Turnier – welches zu den größten Sportereignissen der Welt zählt – weiter zu vermarkten und es mit einem Wiedererkennungswert zu versehen.«
Als kleinen Leckerbissen gibt es auch noch einmal die Brand Story, die noch ein wenig mehr die Hintergründe von Typographie und Co erläutern soll.

München enthüllt Logo für die Olympia Bewerbung 2018

München 2018Drei Logos standen zur Auswahl, eines konnte es aber nur werden. So wie wir es hier auf dem Blog mit dem Buzzriders Logo gemacht haben, haben es auch die Münchende im größeren Stil gemacht. Drei Logos wurden angefertigt, eins sollte ausgewählt werden. Welches es geworden ist, das erzähl ich Euch am Schluss. Erstmal dazu, was die Logos eigentlich aussagen sollen.
Das erste Logo, der Schnehkristall soll eine besondere Fröhlichkeit und Ausstrahlung symboliesieren. Die Macher des Logos möchten den Betrachtern / Zuschauern / Fans die Möglichkeit geben, sich seinen eigenen Schnehkristall im Internet zu gestalten. Das heisst, dass die Farbauswahl jedem selber überlassen ist. Dadurch kann man sich sein eigenes Original / Unikat anfertigen.
Bei dem zweiten Logo, dem geschwungenen “M” hat man versucht, die Assoziation zu München herzustellen.
Es nennt sich “Die Berge bei Föhn”, denn nichts liegt so nah bei München wie die Alpen. Daher ist das Logo nah, präsent und in seiner Form recht Einfach gehalten. Der Schwung bei dem “M” steht für die Wintersportbegeisterung der Münchener, die mit Sicherheit bis 2018 anhalten wird.
Das letzte Logo, “Die Spuren der Spiele” hat wie ich finde, einen etwas abentuerlichen Hintergrund. Mit der Frage “Wo sind sie im Jahre 2018″ hat man dieses Logo vorgestellt. Ob im Olympiapark München, an der Eisbahn am Königssee oder wo sonst noch überall. 2018 führen alle Spuren nach München und daher sind es die “Spuren der Spiele”.
Ich persönlich enthalte mich nun bei Eurer Meinungsbildung, da ich meinen Favoriten schon vorher gewählt habe!
And the Winner is:

München Logo Gewinner 2018Mich persönlich irritiert das “M” ein wenig, da ich finde, dass es total vor dem Auge flimmert. Denn wie man sehen kann, sind hier verschiedene Blautöne übereinander gelegt worden.Mein Favorit war daher auch der Münchener Schneekristall mit der sehr schönen Typo.
Wie ich VisualBlog nachlesen konnte, gibt es wohl anscheinend auch schon ersten Diskussionbedarf bezüglich des Logos, da es wohl sehr dem Logo “M” der Rügenschen Kleinbahn, die seid einiger Zeit zur Pressnitztalbahn gehört ähnelt.

Puma oder Coma – Alles original und good Preis

Wer kennt es nicht, das Logo, das einfach nur für pure Energie steht? Der Puma ist mittlerweile zu einem äußerst bekannten Logo geworden, was wahrscheinlich auch an der Geschichte des Unternehmens liegt.
Denn gegründet wurde die Puma AG von keinem geringeren als Rudolf Dassler. Dassler kommt Euch wahrscheinlich bekannt vor! Denn Adolf Dassler war es, der zur damaligen Zeit das Unternehmen Adidas gründete.

FC Barcelona – Tradition und Weltklasse kombiniert

Der FC Barcelone ist meiner Meinung nach einer der sehenswertesten Fußballvereine weltweit. Gegründet am 29.11.1899, steht dieser Verein für mehr als nur Fußball. Sie selber beschreiben sich als eine große Familie. Durch die hervorragende Jugendarbeit hat man es geschafft schon viele Talente ans Tageslicht zu bringen. Die Jugend und das B-Team der Katalanen durchliefen zum Beispiel Xavi, Andrés Iniesta oder der Argentinier Lionel Messi.

Peak Break – Auf den Spuren der großen Kletterer

Der PEAKBREAK ist Österreichs erstes Etappenrennen für Jedermann. Viele Radsportler träumen davon, einmal an einem mehrtägigen Rennen wie der Tour de France, dem Giro d´ Italia oder auch der Österreich Radrundfahrt teilzunehmen. Dieses einzigartige Tour Erlebnis steht seit Sommer 2008 für Radsportler jeden Alters in professionellstem Rahmen zur Verfügung.Vom Profi bis zum ambitionierten Hobbyradler!