Category Archives: Technik Logos

Alle Logos aus der Welt der Technik

General Electric (GE) – (Social) Imagination at work

Man wird ja des öfteren gefragt “Sag mal, welche Marke schaust du dir eigentlich gerne als Referenz an, wenn es um digitale Kommunikation geht?” KLM, Ben & Jerry´s & GE 2 Marken, die es zuletzt immer und immer wieder in meine Cases geschafft haben, sind KLM (Royal Dutch Airlines N.V.)  die größte niederländische Fluggesellschaft mit Sitz… Read More »

G DATA – Security Software aus dem Herzen des Ruhrpotts

Wer an den Ruhrpott denkt, hat meist rauchende Schlote, Bergbau, Pommes-Schranke oder vielleicht auch Fußball im Kopf. Der Pott (Ruhrgebiet) ist mit 5,1 Millionen Einwohnern und einer Fläche von 4.435 Quadratkilometern die größte Agglomeration Deutschlands und die fünftgrößte Europas. Schon immer wurde hier Geschichte geschrieben. Die Eisenhütten bildeten früher die Kerne der Industrialisierung. Doch kaum… Read More »

Klinikum Dortmund – Untersuchung wird zum Kinderspiel

Die Klinikum Dortmund gGmbH, vormals Städtische Kliniken Dortmund, davor Städtische Krankenanstalten Dortmund, ist das größte Krankenhaus Nordrhein-Westfalens und das zweitgrößte kommunale Krankenhaus in Deutschland. Es ist Anlaufstelle für unterschiedlichste Diagnosen und hat sich in den letzten Jahren auf verschiedenste Symptome und Krankheiten spezialisiert. Doch eine Einrichtung, die eigentlich gar nicht wehtut und doch von vielen… Read More »

Einblick in die Marke Apple, die Markenstragie und Markenführung

Es war der 22 Januar 1984. Tampa Stadium in Tampa Bay Florida. Im Finale des XVIII Superbowl standen sich die Washington Redskins und die Los Angeles Raiders gegenüber. Ein relativ einseitiges Spiel, das in dem dritten Viertel aber noch ein Highlight parat hatte. Zu diesem Zeitpunkt stand es schon 9:35 für die LA Raiders. Manch… Read More »

Vespa – Die Königin unter den Zweirädern

Manchmal sind es die kleinen Dinge des Lebens, die uns erfreuen. Ein anderes mal aber auch die größeren, außergewöhnlichen. Wer heute mit offenen Augen durch den Großstadtdschungel streift, der sieht des öfteren eine neue Spezies. Eine Spezies, die kraftvoll wie in den ersten Jahren daher stolziert. Sie knattert, sie zickt und sieht dabei unfassbar gut aus.… Read More »

Selfie der besonderen Art in 3D – Dank an DG Stores

Ursprünglich, aber auch heute noch, entwickelten sie Produkte für die Medizin. Auch in der Archäologie war man tätig. Doch schnell merkte man, dass die Technologie, die dahinter steckt, noch weitaus mehr kann. Daher habe ich es mir mit meiner Frau nicht nehmen lassen und bei DG Stores in Düsseldorf einen eigenen 3D Druck anfertigen lassen.… Read More »

3M – Wenn aus Schleifpapier eine zweiseitige, hochpräzise mikroreplizierte Folie als Kern eines neuen 3D Displays für portable Geräte wird

Das ist doch mal eine Headline, oder nicht? Fünf Geschäftsleute gründen 1902 die “Minnesota Mining & Manufacturing Company”. Sie hatten die kluge Idee, Schleifpapier herzustellen und sollten alsbald zu einem der größten weltweit agierenden Multi-Technologiekonzernen gehören. Klingt spannend, ist es auch. 1904 hatte man es dann sogar geschafft und brachte auch das erste Schleifpapier auf… Read More »

Color Identification System – Mit Zeichen zur Farbe

Farbenblindheit, wenn man es nicht selber hat, kann man es sich kaum vorstellen wie schwer es sein mag. Gerade die Personen, die Kunst mögen oder auch selber Kunst verfassen möchten. Sei es malen, zeichnen oder grafisch etwas gestalten. Kaum möglich, da man, wenn man so etwas machen möchte, die Farben schon gut unterscheiden können sollte.
Doch die Rettung naht aus Portugal.
Die Herausforderung:
Einen grafischen Code entwickeln, der von jedem gedeutet und interpretiert werden kann. Farben sind also nicht mehr Blau und Grün sondern besitzen ein Zeichen.

[caption id="attachment_1429" align="aligncenter" width="245" caption="Color identification system"]Color identification system[/caption]

36,6% wissen nichts das sie farbenblind sind

Bei 83,0% wurde die farbenblindheit vor dem 20 Lebensjahr festgestellt

64,3% haben Probleme mit vermischten Farben

58,5% können nur wenige Farben wahrnehmen, 22,0% können keine weiteren Farben wahrnehmen

41,5% sprechen nicht über ihr Problem

41,5% haben Probleme bei der Sozial Integration

87,7% haben Probleme bei der Kleiderauswahl

90,2% Fragen um Hilfe bei der Kleiderauswahl

[caption id="attachment_1430" align="aligncenter" width="415" caption="colors"]colors[/caption]

(Quelle:Color add)

Ich glaube wenn man es nicht selber hat, kann man sich schwer vorstellen, wie es sein muss so durch das Leben zu gehen! Die alltäglichen Dinge werden schwer und selber weiß man oft nicht, was man tun soll.

Daher hat man sich dazu entschieden, einen Farbcode zu entwickeln.

Die Basis dafür sind die CYAN, MAGENTA und YELLOW

[caption id="attachment_1431" align="aligncenter" width="300" caption="cyan magenta yellow"]cyan magenta yellow[/caption]

Die Farben ergeben bei der Überlagerung schwarz, da es sich hier um die subtraktive Farbmischung (Farbsynthese) handelt. Reflektiert ein Körper Licht, wird dabei nicht nur die Lichtmenge, sondern auch die Farbe des Lichtes verändert. Dabei werden immer Anteile der Lichtfarbe reduziert. Bei den Farbe C M Y passiert nun folgendes. Wird diese Fläche mit einem neutralweißen Licht beleuchtet, werden durch Absorption komplementärfarbige Spektralbereiche herausgefiltert. So entstehen als Sekundärfarben die Farben Rot (R), Grün (G) und Blau (B). Wo alle drei Filterschichten übereinander liegen, entsteht Schwarz (K), weil kein Licht die drei Filterschichten mehr passieren kann.

Bei dem Farbcode handelt es sich eigentlich um ein Mental Spiel, bei dem man die Codes einfach zusammen setzen kann. Dafür gibt es nur die folgenden Zeichen, bei denen sich nun auch unsere Basisfarben wiederfinden.

[caption id="attachment_1432" align="aligncenter" width="531" caption="Farbcode"]Farbcode[/caption]

Möchte man nun die Farben zusammenfügen, dann muss man entweder gut im Produktionsunterricht aufgepasst haben oder sich gut mit Farbenlehre auskennen. Denn wie erhält man zum Beispiel die Farbe Grün oder Orange?

[caption id="attachment_1433" align="aligncenter" width="452" caption="Grün und Orange"]Grün und Orange[/caption]

Und wenn man es dann raus hat und weiß, wie man Farben mischen kann, erhält man so eine schöne Farbpalette, auf der man die Farben ablesen kann.

[caption id="attachment_1434" align="aligncenter" width="433" caption="Farbzeichen"]Farbzeichen[/caption]

Und selbst wenn man mal DInge in Grau oder Gold zeigen möchte, hat man hier einen speziellen Farbcode entwickelt, der dabei helfen soll, die Farben zu erkennen und darzustellen.

[caption id="attachment_1435" align="aligncenter" width="442" caption="Grey Code"]Grey Code[/caption]

Und wenn wir dann mit unserer Farbenlehre fertig sind, erhalten wir eine wunderbare Farbpalette, die uns ermöglicht die wichtigsten Farben darzustellen.
[caption id="attachment_1436" align="aligncenter" width="436" caption="Farbpalette"]Farbpalette[/caption]

Natürlich ist irgendwann der Punkt erreicht, da es zu viele Zeichen geben würde, aber ich finde es eine totale Idee, da man auch Farbenblinden ermöglicht, Farben wieder wahrnehmen zu können und den Alltag zu meistern. Denn auch Farbenblinden sollte die Möglichkeit gegeben werden, kreativ tätig zu werden. Da soll es doch nicht an der Farbe scheitern ;)

Die Playstation und ihre Logos – Wir machen mal einen Schritt zurück

[caption id="attachment_1021" align="aligncenter" width="469" caption="Playstation Logo Redesign"]Playstation Logo Redesign[/caption]

Mittlerweile habe ich ja shcon recht viele Logoredesigns aus 2009 vorgestellt und letzten Montan reihte sich auch noch Playstation in diese kette ein. Mir scheint es, dass man in diesem Segment bei den Logos, genau so wie mit der Hardware umgeht. Neue Technologie bedeutet hier gleich ein neues Logo. Das sieht man allene daran, wenn man sich mal den Weg zu dem Logo von der Playstation 1 anschaut.

[caption id="attachment_1023" align="aligncenter" width="399" caption="Playstation Logo Historie"]Playstation Logo Historie[/caption]

Ich weiß nicht, ob es für die Marke so förderlich ist, ständig das Logo zu wechseln, aber anscheinend stört man sich in der Marketingabteilung wenig daran. Bei dem neuen Logo, das zusammen mit der neuen Playstation 3 Slim eingeführt wurde, hat man sich komplett von dem Logo Design des “alten” Playstation 3 Logos entfernt. Arbeitete man zuvor nur mit einem ausgeschriebenen Logotype. Bei dem neuen Logo, welches man nun wieder benutzt, hat man sich eigentlich an das Logo von der Playstation 2 zurück erinnert.

[caption id="attachment_1024" align="aligncenter" width="314" caption="Playstation 2 Logo"]Playstation 2 Logo[/caption]

Aber im Gegensatz zum alten Playstation 2 Logo, wirkt das neue doch wesentlich dynamischer. Die Buchstaben sind nicht mehr eckig, sondern wurden abgerundet. Das wirkt in meinen Augen freundlicher und passt auch wesentlich besser zum Design. Die Playstation 2 war ja auch vom Produktdesign wesentlich kantiger und “massiver”. Mit derPlaystation 3 hat man ja eher auf rundliche Formen gesetzt.
im gorßen und ganzen gefällt mir das Logo recht gut, einzig und allein der Schriftzug darunter passt in meinen Augen nicht zum Logo. Die Schriften sind mir zu verschieden.

Google Logo Designerin Ruth Kedar

Ich glaube zu Google an sich brauche ich ja wohl nicht mehr so viel erzählen. Mehr als 90% Marktanteil bei den Suchmaschinen sind natürlich eine stolze Hausnummer.
Aber genauso schnell die Suchergebnisse bei Google wechseln, tun dies auch die Logos, die man auf den Startseiten von Google verwendet. Doch bei Google heißen sie nicht Logos, sondern Doodles. Diese Logos sind themenbasierende Logos, die man zu besonderen Anlässen, wie dem Earth Day oder dem Jahrestag des ersten Fluges der Montgolfière verwendet.
Zur EM 2008 veranstaltete Google in Deutschland einen Wettbewerb namens Doodle4Google. Bei diesem Wettbewerb konnten Kinder Logovorschläge einsenden. Das beste Logo wurde dann am Finaltag auf Google platziert.

IBM – eightstripe logotype von Paul Rand

Die International Business Machines Corporation (IBM) ist ein US-amerikanisches IT- und Beratungsunternehmen mit Sitz inArmonk bei North Castle im US-Bundesstaat New York.
1896 gründetete Herman Hollerith die Tabulating Machine Company. Dort bauten sie Maschinen, die zur Auszählung und Erfassung per Lochkarten eingegebener Daten eingesetzt wurden.
Jedoch wurde die Produktion dieser Maschinen schon bald wieder eingestellt. Die Tabulating Machine Company stellte auch Maschinen für die Auswertung der Stimmzettel der US-Wahlen her. Kurz nach den Wahlen erhielt man eine Anzeige, da ihnen vorgeworfen wurde, einige Maschinen hätten nicht richtig funktioniert und einige Stimmen nicht ausgezählt.
1924 erfolgte dann die Umbenennung in „International Business Machines Corporation“ (IBM).

Der Apple Designer Paul Rand – Steve Jobs Interview 1993

Die meinen Blog verfolgen, wissena uch, dass es mir nicht nur um die Logos und die Marken geht, sondern ich auch die kreativen Köpfe, die Erschöpfer der Logos, die Designer hervorheben möchte. Ich habe in einem der ersten Posts geschrieben, dass diese Menschen sehr viel zu dem Erfolg einer guten Marke beitragen! Es mag auch Leute geben die sagen, wenn der es nicht entworfen hätte, hätte es ein anderer getan und die Marke wäre genau so erfolgreich geworden. Mag sein, aber so ist es ja nicht gekommen.

ATARI – Es war einmal vor langer Zeit

Der erste Atari wurde damals in einer Kneipe aufgestellt und ging leider schon nach kurzer Zeit kaputt. Der Vorteil war jedoch, dass es nicht die Technik war, die Schuld an dem Defekt war, sondern der Münzkasten war so überfüllt, dass der Kneipenkasten, wie in einige nannten, nicht mehr funktionierte. Was die Bildmarke jedoch genau aussagen soll wissen viele bisher nicht.

SKIA – Verlag für Schatten

Was gibt es schöneres, als an einem warmen Sonnentag ein kühles Getränk in der Hand zu haben und irgendwo schön im Schatten zu liegen. Genau das wird man sich auch bei Skia gedacht habe, als man sich gefragt hat, was man wohl alles mit Schatten anfangen kann. SKIA zeigt euch, was man mit Schatten alles anstellen kann.