Tag Archives: Event

BarCamp Ruhr im Unperfekthaus Essen #bcruhr4 – Here we go

Der typische Samstag Morgen. Zumindest, wenn man ein Barcamp besucht. Barcamp, ein Event bei dem man sich fragt, ob es eigentlich noch real ist. Vorne stehen Leute (physisch anwesend), haben ihren Klappcomputer auf und sprechen zu Leuten (physisch anwesend) die wiederum in ihr Smartphone oder ihren Klappcomputer starren, um es wiederum anderen Menschen (nicht physisch… Read More »

3. Twittwoch Düsseldorf mit WiWo und Base

Ein neuer Twittwoch steht ins Haus! Und diesmal treffen wir uns in den Räumlichkeiten der WirtschaftsWoche. Nicht direkt in den Redaktionsräumen – diese Hallen sind heilig -, aber in dem großen Konferenzsaal der Verlagsgruppe Handelsblatt. Auf diesem Wege bedanken wir uns vorab bei der WiWo und Base, die an diesem Abend die Gastgeber, beziehungsweise Sponsoren… Read More »

Events / Veranstaltungen 2011

Habe mal im Google Kalender eine kleine Auflistung von einigen wichtigen Events und Veranstaltungen in Deutschland gemacht. Inbegriffen sind jedoch keine Barcamps, Tedx usw. Ist auch wirklich noch keine große Sammlung, aber die wichtigsten Dinge sind glaube ich mit dabei. Vielleicht hat ja jemand Lust sie weiterzuführen Anbei dann auch der Download der Datei Events.ics… Read More »

The World After Advertising und warum die Werbung noch ein wenig lebt #twaa10

Das war ja mal ein Präsentationsmarathon. Man kann es ja manchmal auch übertreiben, oder? 1 Tag, 6 Tracks und 22 Präsentationen. Und ich hab sie alle gesehen. Und natürlich auch fleißig Notizen gemacht. Hier nur mal eine kleine Auswahl der Leute, denen wir am 25.11.2010 Gehör geschenkt haben. Vorab möchte ich aber noch folgendes sagen,… Read More »

re:publica 2011 – Das ging ja mal schnell

Da geisterte ein Tweet durch meine Timeline, der sich ruck zuck weiter verbreitet hat. re:publica 2011 Anmeldung hat geöffnet. Das ging ja mal wirkich schnell. 500 Karten und knapp 3 Stunden? Ja wo sind sie denn geblieben? Da schenkt man den Veranstaltern wirklich ein großes Vertrauen. Denn das besondere daran. Das Programm steht noch nicht,… Read More »

Was kommt danach? The World after advertising am 25.11 in Düsseldorf

Was passiert, wenn TV Spots ausgedient haben und Print Motive auf den Straßen gar nicht mehr beachtet werden? Sind die Diskussionen um neue Werbeformen und -formate unsinnig und klassische Medien werden die nächsten Jahre immer noch maßgeblich unser (einen Teil unseres) Konsumverhalten(s) bestimmen? Fragen über Fragen, denen sich nur wenige stellen, um sie zu klären.… Read More »

1. Twittwoch Düsseldorf #twd – Planung voll im Gange

Liebe Teilnehmer des 1. Twittwochs Düsseldorf,
wir freuen uns wirklich sehr, dass dieses Event auf so viel positives Feedback gestoßen ist. Wir hätten nicht gedacht, dass es so schnell ausgebucht sein wird.
Was werden die Next Steps sein?
Im Laufe der nächsten Woche wird es unsererseits (wenn nichts dazwischen kommt) die Bekanntgabe der Speaker geben und vermutlich auch noch genauere Informationen zu dem Event.
Es ist zwar noch über einen Monat hin, aber Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude ;)
Wir freuen uns wirklich sehr und sind davon überzeugt, dass es eine tolle Veranstaltung wird.
Vielleicht kann man sich ja auch im August schon einmal auf ein kleines Tweetup treffen, für die, die nicht in den Urlaub fahren. Allen, die das Vergnügen haben in die Sonne zu reisen oder wohin auch sonst wünschen wir viel Spaß und einen angenehmen Urlaub. Genießt die Zeit und bringt uns Impressionen mit ;)

Noch zur Info:
Da Xing im System keine Nachrückliste anbietet, würden wir diejenigen, die auf der “vielleicht Liste” stehen einfach bitten, ab und an mal nachzusehen, ob nicht noch jemand abgesprungen ist. Die Erfahrung zeigt, dass immer mal wieder Leute doch was anderes vor haben, oder ein Familienmitglied an diesem Tag Geburtstag hat ;)
Ich Bitte auf diesem Weg auch diejenigen, die sich angemeldet haben, Plätze nicht zu blockieren, auch wenn sie schon wissen, dass sie nicht teilnehmen können. Vielen Dank für Euer Verständnis.

Liebe Grüße vom Platz der Ideen

Johannes Lenz & André Paetzel

1. Twittwoch in Düsseldorf bei Grey worldwide am 1.9.2010

Der Twittwoch gehört inzwischen schon zur festen Größe, wenn es bundesweit um Veranstaltungen zum Thema Social Media & Co. geht. Bisher finden Twittwochs in Berlin, Frankfurt, Stuttgart, Hannover, Köln, München, Ruhr (Essen) und Sachsen statt.
Dies haben wir uns zum Anlass genommen, in Düsseldorf einen Twittwoch ins Leben zu rufen. Die Idee schwebte schon länger durch unsere Köpfe und daher sind wir auch wirklich happy, dass wir nun einen Schritt weiter gekommen sind: Wir können und dürfen den Twittwoch Düsseldorf realisieren. Das Feedback auf unser Vorhaben war bisher wirklich super und dafür wollen wir uns bei allen an dieser Stelle herzlich bedanken.
Ursprünglich strebten wir als Termin Anfang August an, um den Twittwoch zu veranstalten, jedoch kollidierte der Termin mit den Sommerferien und den Urlaubsplänen einiger Kollegen.
Deshalb gehen wir auf dem Kalender einfach einen Monat weiter und veranstalten 1. Twittwoch am 1.9.2010 in Düsseldorf.
Wo das ganze stattfinden wird, können wir euch auch schon sagen:
Die Agentur Grey (Platz der Ideen 1, 40476 Düsseldorf) stellt uns einige ihrer Räumlichkeiten zur Verfügung.
Die Abendplanung wird voraussichtlich so aussehen, dass wir gegen 19:00 Uhr mit dem Einlass starten werden, so dass die Speaker etwa 19.30 Uhr mit ihren Präsentationen beginnen können. Im Anschluss wird es die Möglichkeit geben, gemütlich den Abend bei einem kleinen Kaltgetränk revue passieren zu lassen und andere Teilnehmer kennenzulernen, sprich zu netzwerken.
Zur Organisation der Speaker können wir bis dato nur so viel sagen, dass einige Hochkaräter darunter sein werden. So wird eventuell ein frischgebackener Grimme-Preis Gewinner mit von der Partie sein sowie weitere bekannte Düsseldorfer Gesichter.
Für die Anmeldung wird in den nächsten Tagen ein Link zu einer in Xing angelegten Veranstaltung veröffentlich, so dass Ihr Euch dort eintragen könnt.
Den 1. Twittwoch werden wir zunächst auf 80 Besucher begrenzen, so dass wir mit den Räumlichkeiten auf keinen Fall Probleme bekommen. Wir lernen ja schließlich auch noch dazu ;)

Wir freuen uns schon jetzt auf dieses Event und danken noch einmal allen für das wirklich absolut tolle Feedback

Johannes und André