Tag Archives: redesign

LinkedIn im neuen Design

Vielleicht habt ihr es schon, ansonsten werdet ihr es wohl in den nächsten Tagen bekommen. Das neue LinkedIn Design wird so langsam über die Kanäle ausgespielt. Auf dem YouTube Channel von LinkedIn konnte man die Änderungen schon am 19.1.2017 begutachten. Auch im offiziellen LinkedIn Blog konnte man am 19.1.2017 schon darüber lesen. Mobile First Dabei… Read More »

facebook ändert sein Logo und keiner merkt es :)

Wahrlich in einer Nacht- und Nebelaktion, ändert Facebook mal eben sein Logo. Vorher sah das Logo so aus. Josh Higgins, Facebook’s Creative Director told Brand New that the company “set out to modernize the logo to make it feel more friendly and approachable” Das bekannte “f” von Facebook wurde allerdings nicht angepasst. Lediglich das “a”… Read More »

“The Cadillac Crest”

    Cadillac. Eine Marke, die viel Geschichte in sich vereint. Auf deutschen Straßen sieht man die “Schiffe” dieses Herstellers eher selten. Das mag aber vielleicht auch daran liegen, dass viele von deren Fahrzeugen nicht in die Parkplätze / Parkhäuser reinpassen. Die Fahrzeuge der Marke waren bis in die 1970er Jahre hinein, wie auch die der meisten… Read More »

Was Beats und Apple nun mit Oxford Dictionaries gemeinsam haben

Die ganze Welt spricht über den Kauf von Beats durch Apple. Doch auf das wirklich wichtige achtet kaum jemand. Viele von uns kennen die besagten Oxford Dictionaries. Ein mehr als umfangreiches englisches Wörterbuch, das den englischen Wortschatz und die Sprachentwicklung des letzten Jahrtausends umfasst. Ob Englisch LK oder GK. Fast immer lag so ein Wörterbuch auf dem… Read More »

Bacardi und die neue Fledermaus – Logo Redesign

Im September 2009 habe ich schon über die Entstehung des Bacardi Logos berichtet. Im Jahre 1862 wurde von Don Facunda Bacardi die Destillerie Bacardi & Ca. in Santiago de Cuba gegründet.  In der ersten Destilleri von Don Facunda Bacardi, gab es wie in vielen anderen auch, eine Menge Fledermäuse unter dem Dach. Die aufsteigende Feuchtigkeit und das wenige… Read More »

Verjüngungskur – Ein “neues” Logo für die Wirtschaftswoche

  In dieser Wochen haben sich die Nachrichten bei der WiWo wirklich überschlagen. Erst wird eine neue Chefredakteurin mit Miriam Meckel vorgestellt und dann kommt auch noch ein neues Logo daher. In einem Video, was man bei der WiWo findet, stellt Holger Windfuhr das neue Logo und die Überarbeitungen vor. Über zwanzig Jahre bestand das… Read More »

Neupositionierung und Logo Redesign im Hause Unitymedia

Ausführlicher und besser als Achim Schaffrina von Designtagebuch, kann man es gar nicht beschreiben. Daher möchte ich hier nur kurz darauf hinweisen und zum Designtagebuch verweisen. Da gibt es alles, war zum neuen Redesign wissen müsst / solltet. Hier geht es zum Artikel. Ich selber habe auch anfangs gar nicht drüber berichtet, da ich nicht… Read More »

Ebay läutet (Früh-)Weihnachtszeit mit neuem Gewand ein

Nicht nur, dass es Ende Oktober schon Spekulatius und Co in den Supermärkten gab, jetzt zieht die Auktionsplattform ebay nach und stimmt sich schon einmal ein. Bisher kannten wir die ebay Startseite nur so. Recht klare Struktur und sehr klickfreundlich. Natürlich ist bei der Neustrukturierung die Suche im Fokus geblieben. Trotzdem hat sich das Design… Read More »

Facebook mit neuem Design

[caption id="attachment_1791" align="aligncenter" width="500" caption="Facebook Redesign"]Facebook Redesign[/caption]

Komisch geguckt habe ich schon ein bisschen, als ich das heute morgen gesehen habe. Ups dachte ich, was ist denn da mit Facebook passiert. Gestern die Nachricht, dass Facebook nun bald ein Büro in Hamburg aufmachen will und heute kommen sie dann mit einem neuen Design um die Ecke. Aber was ist neu?
Facebook hat und dazu extra einen schönen Leitfaden mit auf den Weg gegeben.

[caption id="attachment_1792" align="aligncenter" width="500" caption="Facebook Leitfaden"]Facebook Leitfaden[/caption]

Besonders ins Auge fallen die neuen Icons oben Links. Sie stehen für Neue Anfragen, Nachrichten und Benachrichtigungen. Die Symbole für Anfragen, Benachrichtigungen und Nachrichten werden hervorgehoben, wenn es etwas Neues gibt, das du nicht verpassen solltest. Außerdem neu geordnet und dargestellt wurden auf der Linken Seite die Neuigkeiten, Nachrichten und anderen Hauptfunktionen.
Meiner Meinung nach hat die Seite durch die Überarbeitung sehr gewonnen, da es irgendwie etwas freundlicher und anfassbarer wirkt. Vorher war es doch realativ schlicht und rein auf das Netzwerken ausgelegt. Mir gefällt das neue Facebook Design außerordentlich gut.
Aber Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden.

TAZ Redesign, aber irgendwie fehlt da noch was oder?

TAZ Relaunch
Ich hatte ja am 29.12.2009 schon einmal darüber berichtet. Viel gab es zu berichten über das neue Design der TAZ. Es wurde gemunkelt, spekuliert und gestaltet. Am Sonntag hatte auch schon Achim Schaffrinna vom Designtagebuch über die neue Seite der TAZ berichtet. Ich dachte mir aber, wartest du noch mal lieber ein bißchen, denn vielleicht kommt da ja noch was! Aber es kam nichts mehr und wenn ich ehrlich bin, bin ich auch ein wenig enttäuscht. Ich weiß, dass Redesign nicht immer gleich totale Veränderungen bedeuten muss, aber ein bißchen Unterscheidung sollte es schon geben. Zumindest ein bißchen …
Schauen wir uns noch einmal an, wie die Seite vorher aussah.

Wie man sehen kann, hat sich nicht gerade sehr viel verändert. Auf den ersten Blick könnte man meinen, dass sich eigentlich gar nichts getan hat. Wenn man aber genauer hinschaut, sieht man, dass sich bißchen was in der Navigation und auch in der Sidebar getan hat. Zwar habe ich nicht genau die gleichen Größen hier einstellen können, aber die Sidebar ist etwas breiter geworden und auch die Anordnung der Anzeigen auf der Seite ist anders geworden.
Aber jemand der nicht so genau hinschaut, wird das bei bestem Willen kaum entdecken. Ich frag mich wirklich, ob da nun noch was kommt, oder ob es das nun wirklich schon alles war?
Vielleicht gibt es ja in den nächsten Tagen, Wochen und Monaten noch weitere Veränderungen.

Beweisfoto: Grüner Mc Donalds in Oberhausen

Hier das erste Bewisfoto. Heute geschossen in Oberhausen. Mc Donald´s wird wirklich grün. Leider bißchen unscharf und klein, aber wir hatte keine Möglichkeit anzuhalten!

[caption id="attachment_1226" align="aligncenter" width="400" caption="Grüner Mc Donalds"]Grüner Mc Donalds[/caption]

Mc Donald´s wird grün und setzt auf die Umwelt

Das Mc Donald´s Logo, ein Logo, mit echter Tradition und toller Geschichte! Ich berichtete hier ja schon einmal darüber, daher noch mal ein kleiner Auszug.
“Gestaltet wurde das Logo von Jim Schindler mit Hilfe von Dick und Mac McDonalds Idee.
Der Grund dafür, dass man für Mc Donald´s damals aber gerne ein Logo haben wollte, dass “fast”, wenn nicht sogar genau so aussieht wie ein “M” liegt daran, dass Dick und Mac McDonald sich damals einmal sehr verguckt haben. Die beiden betrachteten von der Seite einen McDonalds Laden, der, wie jeder andere, natürlich auch die bekannten Arches hatte.” hier weiterlesen.

Jetzt wird das Logo von Jim Schindler aber doch verändert. Denn nachdem man nun viele Restaurants umgestaltet hat, ist nun auch der äußere Auftritt an der Reihe. Denn Mc Donald´s schreibt nun die Umweltwochen aus.
Die Fast-Food-Kette will ihre Firmenfarben ändern. Das gelbe “M” werde künftig nicht mehr auf rotem sondern auf grünem Grund erscheinen, soe hieß es seitens des Deutschland-Chefs.
Mc Donald´s gibt an, dass sie mit dem Farbwechel ein Bekenntnis zur Umwelt und eines nachhaltigeren Wirtschaftens geben wollen. Wahrscheinlich gibt es ab sofort nur noch Bio Burger mit Soja Fleisch ;)
Außerdem soll es im nächsten Jahr auch noch einmal rund 40 Neueröffnungen geben, die dann natürlich sofort mit dem neuen Logo ausgestattet werden.

Barclaycard mit neuem Logo

In Großbritannien hat man im letzten Jahr schon einen neuen Markenrelaunch durchgeführt. Nun ist auch der deutsche Markt dran. Barclaycard hat ein neues Corporate Design. Bisher kannte man von Barclaycard nur das folgende Logo, das hauptsächlich dafür entworfen wurde, um es auch auf den Kreditkarten verwenden zu können.

Barclaycard altes Logo
Das neue Logo zeigt im Gegensatz zu den vergangenen Jahrzehnten einen wahren Bruch im Bereich der Gestaltung.
Das neue Design wurde zusammen mit Brand Union erarbeitet. Die Grundlage für die Neugestaltung stellte eine mehrstufige Umfrage, die unter anderem in Deutschland, Großbritannien und anderen Ländern durchgeführt wurde.
Der Geschäftsführer sagte folgendes zu dem Markenrelaunch:
“Unsere bisherigen Logos funktionierten für uns als britischer Kreditkartenanbieter gut, aber sie reflektieren nicht das globale Zahlungsunternehmen, das wir heute sind. Unser neues Aussehen ist moderner und unverwechselbar. Auf diese Weise spiegelt es unsere neue Identität wider.” (Carsten Höltkemeyer, Geschäftsführer von Barclaycard Deutschland)

Barclaycard Logo
Bei dem Logo hat man sich nach eigenen Angaben bewusst dafür entschieden, die Wortmarke und die Bildmarke zu trennen. Ein wichtiger Grund für die Designer war, dass man das Logo durch die Trennung vielseitiger einsetzen kann. Die Bildmarke alleine eignet sich beispielsweise viel besser für den Einsatz im web (Social Profiles etc).
Ein wenig erinnert mich die Bildmarke des Logos ein wenig an das AT&T Logo. Alles in allem gefällt mir das neue Logo aber wesentlich besser und wirkt auch viel moderner.
Insgesamt kostete der Markenrelaunch alleine in Deutschland rund 1,9 Mio. Euro.

Die Playstation und ihre Logos – Wir machen mal einen Schritt zurück

[caption id="attachment_1021" align="aligncenter" width="469" caption="Playstation Logo Redesign"]Playstation Logo Redesign[/caption]

Mittlerweile habe ich ja shcon recht viele Logoredesigns aus 2009 vorgestellt und letzten Montan reihte sich auch noch Playstation in diese kette ein. Mir scheint es, dass man in diesem Segment bei den Logos, genau so wie mit der Hardware umgeht. Neue Technologie bedeutet hier gleich ein neues Logo. Das sieht man allene daran, wenn man sich mal den Weg zu dem Logo von der Playstation 1 anschaut.

[caption id="attachment_1023" align="aligncenter" width="399" caption="Playstation Logo Historie"]Playstation Logo Historie[/caption]

Ich weiß nicht, ob es für die Marke so förderlich ist, ständig das Logo zu wechseln, aber anscheinend stört man sich in der Marketingabteilung wenig daran. Bei dem neuen Logo, das zusammen mit der neuen Playstation 3 Slim eingeführt wurde, hat man sich komplett von dem Logo Design des “alten” Playstation 3 Logos entfernt. Arbeitete man zuvor nur mit einem ausgeschriebenen Logotype. Bei dem neuen Logo, welches man nun wieder benutzt, hat man sich eigentlich an das Logo von der Playstation 2 zurück erinnert.

[caption id="attachment_1024" align="aligncenter" width="314" caption="Playstation 2 Logo"]Playstation 2 Logo[/caption]

Aber im Gegensatz zum alten Playstation 2 Logo, wirkt das neue doch wesentlich dynamischer. Die Buchstaben sind nicht mehr eckig, sondern wurden abgerundet. Das wirkt in meinen Augen freundlicher und passt auch wesentlich besser zum Design. Die Playstation 2 war ja auch vom Produktdesign wesentlich kantiger und “massiver”. Mit derPlaystation 3 hat man ja eher auf rundliche Formen gesetzt.
im gorßen und ganzen gefällt mir das Logo recht gut, einzig und allein der Schriftzug darunter passt in meinen Augen nicht zum Logo. Die Schriften sind mir zu verschieden.